Stoffkauf & Nikolausstiefel

10. Dezember 2013 | Kinderaktivitäten, Stoff-Sucht, unbezahlte Werbung | 2 Kommentare

Mein letzter Stoff(sucht)kauf, der heute auf dem Creadienstagstisch liegt, war dem Ehemann kaum zu erklären, denn eigentlich hatte ich ihm zugesichert, dass ich beim Möbelschweden die Stoffeabteilung und den dortigen Restekorb gar nicht erst besuche, um nicht der Versuch zu erliegen. Daran habe ich mich auch gehalten und habe stattdessen nur einen Blick in die Möbelresteabteilung neben der Kasse geworfen. Und was steht da? Ein Stofferestekorb, an dem ich natürlich keinesfalls vorbeigehen konnte. Ein schwarzes Baumwollstöffchen, wunderbares Leinen und ein fester Baumwollstoff in den Lieblingsfarben musste ich da einfach mitnehmen, oder?

Dafür habe ich die Vierseithofkassedann mit der kostenlosen Nikolausstiefelaktion von Rewe geschont, denn dort gab für jeden bemalten und einige Tage zuvor abgegebenen Stiefel, die Möglichkeit diesen mit Nüssen, Mandarine, Banane, Schokokugeln und Stickern gefüllt wieder abzuholen. Kein Gummibärchensüßkram, wie ich erfreut festellte und das Tochterkind war beeindruckt, wo der Nikolaus so alles vorbeikommt. 🙂

Anschließend ging es noch zur Nikolausfeier ins Pflegeheim, das das Tochterkind ja vom Besuchdes Kindergartens kennt. Dort wurde ein Puppentheater aufgeführt.

Den restlichen Nikolaustag haben wir mit weihnachtlichen Basteleien bei der Schwägerin verbracht, aber das zeige ich euch erst in den nächsten Tagen. Wie war denn euer Nikolaustag?

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

2 Kommentare

  1. Herrlich- morgens gab es Obst im Stiefel für den Sohnemann. Er stürtzte sich auf den Apfel (alles andere war uninteressant) und aß ihn samt Griebsch fast auf.
    Da Freitag unser freier Tag ist, besuchten wir das nahegelegene Weimar und auch ich häufte ein bisschen mehr Stoff aus einem der schönen Lädchen dort an.
    Und Nachmittags waren wir bei meinem Patenkind. Der fast dreijährige übte bis zum Schlafengehen Laufen mit unserem Kind (gestern die ersten Schritte allein 😉 ).
    Also ein wunderbarer Tag.
    Bin gespannt auf eure Basteleien.
    Einen adventlichen Gruß

    Antworten
  2. Der grüne Stoff ist Hammer! Das Mitnehmen hat sich gelohnt 🙂

    LG
    Frau H.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Wie oft?

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2023





Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*