Nun auch auf diesem blog – eine Ta-schen-Tü-cher-Ta-sche. Genäht nach der Anleitung von Casa seleggiata, wobei sich meine Taschentücher doch ziemlich in der neuen Hülle drängeln müssen. Das nächste Mal probiere ich es mit 1-2 Zentimetern mehr in der Länge.

Ich frage mich ja ohnehin ein bisschen, ob man so eine TaTüTa denn auch wirklich verwendet. Wenn man Papiertaschentücher lose kaufen könnte, wäre es sicherlich sinnvoll, aber so … na ich hoffe, die Beschenkte freut sich trotzdem.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

1 Kommentar

  1. in finnland könnte das sehr praktisch sein, denn dort kauft man die taschentücher meist lose in megapacks. nur ein kleiner vertriebsvorschlag am rande… 😉

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Wie oft?

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2023





Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*