Werbung /Anzeige: Podcast Adventskalender Zimtzauber – Traumreisen für Kinder von der TeeFee

Werbung /Anzeige: Podcast Adventskalender Zimtzauber – Traumreisen für Kinder von der TeeFee

Die Vorweihnachtszeit bringt bei uns mit sich, dass der Spagat zwischen Besinnlichkeit und dem täglichen Zuckerkonsum aus dem Adventskalendern der Großeltern bei drei Kindern mit nun schon fünf, neun und zwölf Jahren gar nicht so einfach ist. Hörspiele in allen Varianten sind da schon lange unser Rettungsanker im Alltag. Bei dem erst in diesem Jahr neu neu gestarteten Podcast Zimtzauber verbinden sich dabei aktuell beide Welten, denn die zweite Staffel ist als Adventskalender gestaltet und soll dennoch entspannen.

Abbildung Podcast von der TeeFee

Während die erste Staffel nach Herstellerangaben die inneren Wert, Freundschaft und Hilfsbereitschaft thematisierten, ist die zweite Staffel ebenfalls in diesem Themenspektrum als Adventskalendertürchen gestaltet. Da wir etwas verspätet diesen Podcast-Adventskalender entdeckt haben, hören wir aktuell immer zwei Folgen, um aufzuholen. Im ersten Türchen wurde gefragt: “Wenn du dir nur eine Sache wünschen dürftest, was wäre das?” woraufhin unser Fünfjähriger sofort meinte, dass er sich dann zwei weitere Wünsche wünschen würde.

Abbildung Podcast von der TeeFee

Interessanterweise können sich das Grundschulkind und die Gymnasiastin auf diese als Yoga-Entspannungen angelehnten Fantasiereisen – die auch mit Namaste in jeder Folge endet – viel besser einlassen, als der ebenfalls sehr Hörbuch erprobte kleine Bruder. Der Podcastanbeiter, hinter dem mit TeeFee ein zuckerfreier Kinder-Biotee steht, hat aber zeitgleich zu diesem Podcast auch noch die Textbuchvariante in der digitalen Form für Ebook-Reader* herausgebracht.

Presse-Abbildung von TeeFee

Beim Jüngsten funktioniert diese Vorlesevariante tatsächlich deutlich besser als die Traumreise via Podcast. Die Idee der Traumreisen gefällt mir sehr. Verbesserungswürdig finde ich bislang nur, dass einige Türchen vermitteln, die Geschichten am Beginn des Tages zu hören: “Starte so nun in deinen Tag ….”. Nicht nur bei uns wird es völlig unrealistisch sein, am Morgen entspannt einen Podcast hören zu können, wenn wie bei vielen Familien 6:00 Uhr die Wecker klingeln. In wenigen Tagen beginnen aber die Weihnachtsferien und dann ist es vielleicht tatsächlich eine Möglichkeit diese Geschichten auf den Vormittag zu legen – zum ruhiger werden am Abend gefallen sie mir aber tatsächlich am besten und wir bleiben ganz sicher bis zum letzten Türchen dabei.

amberlights Rezensionsportal

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

MMM: Schal mit alabama chanin Technik

MMM: Schal mit alabama chanin Technik

Mit Accessoires wie Schals fliegt man aus der MeMadeMittwoch-Runde eigentlich sofort wieder raus und dennoch hoffe ich, dass mein erstes fertiges (!) alabama chanin Werkstück dabei eine Ausnahme bekommt. Es hat einen Einzelblogauftritt verdient und wird daher kein Beiwerk zu einem Gesamtoutfit. Verrückterweise habe ich damit bereits vor zehn Jahren begonnen. Die Mylarfolien für das Muster entstanden 2012 auf dem Lasercutter, als noch niemand Hobbyplotter zu Hause stehen hatte. Auch die ersten Bücher sind im gleichen Jahr zu dem Thema bei mir eingezogen. Danach ging es zwar schwungvoll mit der Musterübertragung los und es sollte nach meiner Erinnerung tatsächlich nur ein schnelles Probestück werden, aber wie der blog belegt wurde 2014 und auch immer mal wieder in den nächsten Jahren daran herumgestickt, ohne dass ich fertig wurde.

Daher bin ich nun wirklich ein bisschen stolz, dass ich es mit so vielen Jahren Abstand nun doch noch geschafft habe. Beim diesjährigen Nähbloggerwochenende der Dresden Näht Blogger in der sächsischen Schweiz nähte ich die Stücke mit der Overlock zusammen und entschied mich dann zu Hause, doch noch mit der Nähmaschine abzusteppen. So ganz passen die Maschinennähte zum Handnähprojekt nun doch nicht – vielleicht hätte ich da noch die Geduld zum nähen ohne Maschine haben sollen. Dafür gefällt mir der Kringeljersey vom Stoffmarkt für die Rückseite sehr gut.

Drei verschiedene alabama chanin Arten habe ich nun erfolgreich durchprobiert: reverse appliqué, bei der man den Oberstoff umstickt und dann ausschneidet, nachdem man das Muster mit den Schablonen und der Stoffstempelfarbe aufgebracht hat, die Variante mit Perlen statt Fäden und die Couching-Technik mit Jersey-Streifen, die umstickt werden und das Muster nachbilden. Damit wäre ich nun bereit für ein größeres Kleidungsstück. Die reverse appliqué mit langen sichtbaren Fäden gefällt mir derzeit am besten. Eine Fortsetzung wird folgen … auch deshalb habe ich mir dieses Jahr zum Geburtstag ein weiteres Buch zu dieser für mich faszinierenden Textiltechnik schenken lassen.

Hast du schon nach der alabama chanin Methode gearbeitet?

Verlinkt bei:
MeMadeMittwoch
Kleidungsewalong
2022 Fabric Finish
HandmadeOnTuesday
Froh & Kreativ
Creativsalat
Lieblingsstücke
Jahresbingo (für das Feld Handnähen)

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

 

Adventskümmelei 2022

Adventskümmelei 2022

Vor nun schon sechs Jahren habe ich das letzte Mal von der Adventskümmelei berichtet. Damals waren wir in unser Projekt Vierseithof gerade erst eingezogen und unsere Kinder erst sechs und drei Jahre alt. Die Zeit vergeht – dieses Wochenende wäre nun eigentlich ein weiteres Familientreffen bei Hannover geplant gewesen, an dem ich aber ohnehin ohne den Weihnachtsoratorium in Leipzig spielenden Mann hätte teilnehmen müssen. Die Alternativvariante mit richtig viel Weihnachtsaktivitäten, die problemlos zu erreichen waren und so lange ausgefallen sind, fand ich gar nicht so schlecht.

So haben wir in dieses Wochenende einen Besuch des Freitaler Schlossadvents am Sonnabend – mit einem sehr kurzen Besuch des Stands von Clauchichi* von den Dresden Näht Bloggern – und am Sonntag sogar sowohl der Adventskümmelei wie auch dem Weihnachtsliedersingen auf dem eigenen Hof geschafft. Es war ein gutes Wochenende.

Sehr spontan beschloss ich dann doch noch über die Adventskümmelei zu bloggen, denn bereits seit dem letzten Besuch, der nun Coronabedingt Pause hatte, kaufte ich am Stand vom KeramikWerkelkeller* aus der eigenen Stadt ein Kermaikblümchen. Jedes Jahr wird eines dazu kommen, wobei die zwei Jahre Pause nicht mit eingeplant waren. Nun stehen immerhin schon zwei in der Vase. Die Tochter investierte ihr Taschengeld gleich noch in Ohrschmuck und ich in eine Kette.

In der Kümmelschänke fand sich der Stand von Antje Seewald, der bei ich ja bereits vor Jahren einen Lampenschirmkurs und die Punktmalerei besuchte, aber auch Deko, bei denen ich vermute, dass unser Kindergartenkind daran beteiligt war. Das klärt sich bestimmt unterm Weihnachtsbaum auf. Die Idee mit den Eierverpackungen gefällt mir jedenfalls schon jetzt.

Es gab noch einige Stände dieses Jahr zu entdecken – wie die Hobby Drechselei oder Keramics – aber auch diesmal wird es hier kein Komplettbericht. Den Leipziger Kinderbuchverlag habe ich aber tatsächlich vermisst. Die Kinder lauschten daher dieses Jahr daher keiner Vorlesegeschichte sondern nur noch ein bisschen Zugabe und dann ging es auch schon zum Weihnachtsliedersingen mit den Nachbarn.

Habt ihr auch Lieblingsweihnachtsmärkte, die etwas kleiner sind?

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

Weihnachtsblogger 2022

Weihnachtsblogger 2022

Im Nachgang zu meinem kleinen Blogfamilia-Ausflug im Herbst erreichte mich die Einladung zu einer Weihnachtsbloggeraktion. Da ich Kremplinghaus von den Dresdner Nähbloggern dort ebenfalls entdeckte, folgte ich der Einladung. Ein bisschen fehlte mir dabei bei den Erstkontakten der rote Faden, da es überraschenderweise kein verbindendes Thema oder weihnachtliche Themenvorgaben, wie bei Aktionen aus den Vorjahren, an denen ich teilgenommen habe, gibt. So bleibt zu hoffen, dass ich mit meinen eigenen Bloggerthemen rund um DIY und Nachhaltigkeit überhaupt in die Gruppe passe. Angekündigt ist, dass man sich zusammengefunden hätte, um Freude zu verbreiten. Das versuche ich gerne …

Abbildung von LinnisLeben

Heute am 3. Dezember ist diese Bloggeraktion bereits schwungvoll gestartet und ich habe tatsächlich die gewünschte Vorabankündigung etwas verpasst. Die Organisatorin LinnisLeben teilt die einzelnen Blog-Gewinnspielaktionen auf einer Facebook-Seite und stellt auch den Code für die einzelnen Mitmach-Türchen zur Verfügung:

1. Dezember
2. Dezember
3. Dezember
4. Dezember
5. Dezember
6. Dezember
7. Dezember
8. Dezember
9. Dezember
10. Dezember
11. Dezember
12. Dezember
13. Dezember
14. Dezember
15. Dezember
16. Dezember
17. Dezember
18. Dezember
19. Dezember
20. Dezember
21. Dezember
22. Dezember
23. Dezember
24. Dezember

Hinter dem 16. Türchen wird dann dieser blog eine kleine Freude verteilen ….

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

 

 

Übersicht Adventskalender online 2022 DIY

Übersicht Adventskalender online 2022 DIY

Mein tagesgenaues Rückreise-Tool hat mir verraten, dass ich in den letzten zwei Jahren meine persönliche digitale Adventskalender-Übersicht tatsächlich genau am 1. Dezember verbloggt habe. Die Übersicht gab es hier 2016, 2017, 2018, 2020 und 2021. Dieses Jahr bin ich eben einen Tag später dran, was sicherlich auch egal ist. Durch die Neugestaltung der Startseite ist meine Aktuelles-Seite, auf der sich die Übersicht eigentlich befindet, ohnehin mittlerweile ziemlich versteckt und derzeit nur über das Menü aufrufbar.

Adventskalender-Übersicht

Ramona Weyde (kreativer Adventskalender, kostenpflichtig)*
Näähglück (Schnittmuster, kostenpflichtig)
StoffCut* (Stickdateien, kostenpflichtig)
Hessnatur (Sachpreise)
Namensbänder* (Etiketten, Labels, Geschenkbänder)
Farbenmix (Adventskalendertasche sew-along)
Die Ebookmacher (Schnittmuster & Anleitungen, FB + Instagram)
Handmade-Kultur (DIY-Zubehör)
Bernina Blogkalender (Anleitungen)
Tauschticket (Sachpreise nach Tauschvorgängen)

Die Liste ist im Gegensatz zum Vorjahr etwas kürzer geworden, was mich bei der derzeitigen finanziellen Lage und dem allgemeinen Stoffladensterben nicht wundert. Auch deshalb liste ich hier weiterhin eine Mischung aus kostenpflichtigen und freien Angeboten auf. Den kreativen Adventskalender von Ramona Weyde* empfehle ich, da ich nun schon mehrere Angebote von ihr genutzt habe. Aktuell habe ich selbst aber noch den Kurs “31 Tage Gold”* in Bearbeitung, der auch sehr gut zum Dezember passt.

Den Näähglück und StoffCut*-Stickdateien Kalender habe ich mir ebenfalls selbst wieder gegönnt. Der Mann schaute außerdem etwas kritisch, weil ich mir mit drei Jahren Pause wieder den dem Naturkinder-Adventskalender gekauft habe, wobei das der einzige ist, von dem er etwas weiß. Ich finde ja, das man sich auch selbst beschenken kann, oder? Das Blog-Lesen hat mich außerdem noch zum Spontankauf eines Watercolor-Buch-Adventskalender* verführt, aber das muss hier erst noch ankommen – und ich Zeit finden, die täglichen Übungen dann auch wirklich zu machen.

Wo schaut ihr dieses Jahr vorbei?

Verlinkt bei:
Freutag

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*