Banner Affiliate-Link* Partnerprogramm Farb-Fitterie
Rückreise Ukrainegäste Nackenhörnchen Reisekissen

Rückreise Ukrainegäste Nackenhörnchen Reisekissen

Vor zwei Wochen habe ich hier über den spontanen Übernachtungsbesuch unserer beiden ukrainischen Gäste berichtet. Nachdem feststand, dass sie wirklich zurückgehen werden, wollte ich ihnen noch etwas für die Rückreise mitgeben – neben dem besonderen Kissen entstand daher zwischen meiner eigenen Dienstreise und Arbeitsterminen noch ein Nackenhörnchen für die Mutter, denn beiden stand eine nächtliche 14stündige Busfahrt bevor.

Das Schnittmuster lag ohnehin noch bereit und war deshalb wieder aus dem Buch Kissenkult: Lieblingskissen selber nähen*. Auf dem Bild sieht es so aus, als wenn die rechte Seite etwas unförmig wäre, aber da habe ich wohl in der Abreisehektik etwas unförmig gestopft, denn fertig wurden das Kissen tatsächlich erst wenige Stunden vor der Abreise. Parallel stellte sich noch heraus, dass ein deutsches Konto aufzulösen sei, so dass ich parallel stopfte, die Wendeöffnung schloss und mit Banken telefonierte. Der feste Apfelstoff von Käselotti wird sicher aber auf jeden Fall bewähren und sich bestimmt auch noch in Form ziehen.

Natürlich kamen schon die neuen Nählabel von Dortex zum Einsatz. Das Reiseschiffchen passte einfach perfekt. An die Probleme beim Zunähen des Innenkreises habe ich auch gedacht und diesmal die Wendeöffnung außen gelassen. Die Abreise vom Dresdner Busbahnhof war nicht nur durch die engen Kontakte in den Tagen vorher sehr emotional, sondern auch, weil gleich vier Busse erwartet wurden, die wohl derzeit beständig zwischen der Ukraine und diversen deutschen Städten dauerhaft hin- und herpendeln. An manchen Tagen kommen alle vier, an manchen nur einer, da sie schon zu voll sind. Der Bus für unsere Gäste war der letzte und kam mit sehr viel Verspätung. So war die Aufregung groß und der wirkliche Abschied ziemlich überstürzt. In wenigen Minuten wurden Gepäckstücke in übervolle Reisebusse gestopft und Familien mit teilweise wirklich kleinen Kindern und Babyschalen stiegen in die Busse ein.

Zu sehen, wie “unsere” Beiden aber mit einer neu genähten Kopfstützen für die Nachtfahrt nach Lviv abreisen konnten, war für mich ein gutes Gefühl. Inzwischen ist die Familie wieder vereint und manchmal wechseln noch kleine Mitteilungen die Länder. Ob wir uns irgendwann tatsächlich wiedersehen? Es würde mich freuen.

Verlinkt bei:
HandmadeOnTuesday
DienstagsDinge
Froh & Kreativ
Creativsalat
Lieblingsstücke

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

Spiel(zeug)rezension: Heckmeck Deluxe von Zoch

Spiel(zeug)rezension: Heckmeck Deluxe von Zoch

Tatsächlich gibt es immer noch Spielklassiker, die in unserer Familie völlig unbekannt sind. Als das Land aufhörte zu existieren, in dem ich geboren bin, war ich zwar genauso alt, wie meine Tochter jetzt und wir haben in meiner Erinnerung damals nicht wenige “West”Spiele ebenfalls ausprobiert, aber Heckmeck ist mir selbst in den mehr als drei Jahrzehnten, die seitdem vergangen sind, bislang nicht begegnet. Dafür sind wir aber nun gleich mit der “Heckmeck Deluxe“* Variante eingestiegen.

Geliefert wird das Spiel in einer stabilen Metalldose, enthält aber im Inneren nicht wenig Kunststoff. Die Würfel und auch die Sonderfiguren des Spiels sind aus Holz. Bei den 18 Spielsteinen und 7 runden Rostbratwurm-Scheiben handelt es sich um ein Material, dass vom Hersteller als Urea-Spielstein beschrieben wird. Ich dachte zwar bislang, dass diese typischen sehr glatten und auch etwas schwereren Spielsteine, die man tatsächlich bereits von anderen Spielklassikern kennt, vielleicht sogar eine Art Stein sein könnte, aber es ist wohl tatsächlich ein Kunststoffharz mit problematischen Zusätzen.

Das Würfelspiel hat eine wirklich witzige Geschichte, denn Huhn Harald betreibt einen Bratwurmgrill, bei dem sogar Spezialitäten wie Bratwurm im Apfelrock angeboten wird. Die Spielsteine werden zunächst offen ausgelegt und dann würfelt man gleich mit acht Würfeln. Das Spiel wird für Kinder ab acht Jahren empfohlen, da man bereits selbst mitrechnen muss und entscheidet, welche Würfel man wählt. Bei jedem Wurf entscheidet man sich für einen Würfelwert – alle Zweien oder alle Vieren – und darf diese Auswahl auch bei späteren Würfen nicht wiederholen. Jeder Würfel hat außerdem einen Wurm, der 5 Punkte zählt und von denen man mindestens einen braucht, damit der Wurf überhaupt gültig ist. Man kann ansonsten jederzeit aufhören und sich den Wert nehmen, den man erwürfelt hat. Diesen Wert darf man sogar von seinen Mitspielern stibitzen, wenn er nicht mehr auf dem Grill, aber offen sichtbar liegt. Die möglichen Fehlwürfe machen das Spiel wirklich rasant und abwechslungsreich, denn dann muss man einen seiner Punkte wieder zurücklegen und gleichzeitig den höchsten Punkt aus dem Spiel nehmen. Zwei bis Sieben Mitspieler können dabei sein.

Mit diesen Regeln waren unsere Kinder und vor allem auch die Großeltern bislang völlig ausgelastet. Die Deluxe-Variante bietet aber eigentlich mit gleich sechs Sonderfiguren – Apfel. Goldener Würfel, Dosenwurm, Wiesel, Glucke und Rostbratwürmer noch viel mehr Abwechslung. Ich vermute, dass diese Varianten bei der ursprünglichen Version nicht mit dabei waren. Damit bekommt man beispielsweise einen neunten Würfel oder kann sich mit dem Dosenwurm vor Fehlwürfen schützen. Ich bin mir daher sicher, dass dieses Würfelspiel noch recht lange bei uns bleiben darf, da es so schnell nicht langweilig wird.

 

Verlinkt bei:
Toyfan-Club

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

12. Geburtstag Tischkärtchen Plotter Papier

12. Geburtstag Tischkärtchen Plotter Papier

Am 12. Juni haben wir passenderweise den 12. Geburtstag der Tochter mit ihren Freundinnen nachgefeiert. Wer hier schon länger mitliest, wird aber wissen, dass das Kind im Januar geboren ist. Da gab es immerhin die Feier im Familienkreis. Bislang habe ich hier davon auch nur den Geburtstagspullover gezeigt. Es gab aber auch noch Tischkärtchen, die hier noch gezeigt werden sollen, bevor ich von der auch dieses Jahr wieder gewünschten Sommerfeier berichte.

Die Vorlage als Life Cards aus dem Silhouette Design Store von Alla’k habe ich nochmal genutzt, auch wenn sie schon für den 7. Geburtstag des Bruders im Einsatz waren. Diesmal aber mit bereits eingezeichneter perforierter Linie und dem Namen der Gäste, der mit der Schriftart Paprika aus dem Silhouette Design Store und dem Stifte-Halter* aufgebracht wurde.

So waren die Tischkärtchen schon fertig, als sie aus dem Plotter kamen. An guten Tagen unterstützen uns die Kinder nach klarer Aufgabenverteilung sogar langsam bei solchen Partyvorbereitungen so dass ich tatsächlich ganz langsam etwas Entspannung im trubeligen Familienleben mit unseren drei Kindern sehe. Wieso die Tochter nun aber auf einmal schon 12 Jahre alt ist, bleibt mir ein Rätsel …

Mit den drei Kindern meiner Schwägerin springen auf diesen Feier nun aber mit vier Generationen auch sechs Kinder um und unter den Tisch. Ein wahres Lebensgeschenk. Möge diese Runde noch lange so bestehen bleiben …

Verlinkt bei:
Kinder-Allerlei
HandmadeOnTuesday
DienstagsDinge
Froh & Kreativ
Creativsalat
Lieblingsstücke

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

personalisierte Nählabel von Dortex

personalisierte Nählabel von Dortex

Die Zeitabstände der Nählabel-Bestellung sind hier wirklich groß und nach 2012 mit einer grünen Variante, 2013 der Einnäher-Form und der 2017er-Form, die bis dahin alle von Namensbänder* waren, bestellte ich nach der merkwürdig gezerrten Form dann doch noch im gleichen Jahr erstmals bei CottonTrends. Nach fünf weiteren Nähjahren waren die Nählabels nun endlich so weit aufgebraucht, dass ich endlich neu ordern konnte. Ich habe sehr lange verglichen und war mehr als unschlüssig. Entschieden habe ich mich erstmals für Dortex*. Wer genau hingeschaut hat, konnte sie schon hier und hier entdecken.

Ausschlagend dafür waren die Polynera Mustertütchen mit den Farbensets “Classic” und “Bunt”, die ich gleich beide bestellt habe und nun nahezu jede erdenkliche Farbkombination der gewebten Etiketten vorrätig habe. Da ich mich nicht entscheiden konnte, kamen dann auch noch die Satinera Etiketten dazu.

Die Farbmischungen habe ich nur dort gefunden, aber ganz zufrieden bin ich auch diesmal wieder nicht, denn wenn man genau hinschaut, ist das “i” merkwürdig dünn. Warum hat es nicht die gleiche Stärke, wie das “t” und “l”? Dafür mag ich aber das Schiffchen und auch die Webqualität macht auf mich einen guten Eindruck.

Am besten gefallen mir aber derzeit die Satinera-Etiketten. Dort stimmt auch das Schriftbild. Von allen drei Varianten habe ich gleich 50 Stück bestellt und kann damit nun wieder 150 Nähwerke belabeln. Ob ich danach einen weiteren Webband-Anbieter ausprobiere, wird man (hoffentlich) auch in weiteren 3-5 Jahren hier nachlesen können.

Verlinkt bei:
Kinder-Allerlei
HandmadeOnTuesday
DienstagsDinge
Froh & Kreativ
Creativsalat
Lieblingsstücke

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

Stoffkarte zum Sommerwichteln 10. Bloggeburtstag Augensterns Welt

Stoffkarte zum Sommerwichteln 10. Bloggeburtstag Augensterns Welt

Der Blog von AugensternsWelt wurde hier nicht erst bei der Anmeldung zur Bloggeburtstagsaktion erwähnt, sondern schon recht häufig in diesem Jahr, da es auch dort eine Ganzjahresaktion gibt, bei der ich dabei bin: seit Januar motiviert sie mich mal mehr (mal weniger) zum Kleidungnähen. Beim Sommerwichteln zum 10. Bloggeburtstag ausgerechnet das Geburtstagskind zugeteilt zu bekommen, ist etwas besonders. Tatsächlich wäre ich fast zu spät mit der Zustellung dran gewesen, da ich mir das Wunschdatum nach der Pfingsferienwoche gemerkt hatte.

Die Summertime-Karte, von der hier schon das Schiffchen zu sehen war, entstand wieder mit einer Stickdatei von Stoffcut* aus dem Adventskalender 2021. Da es ein Sommerwichteln ist und maritime Motive gewünscht waren, passt das doch prima, oder? Das Papier für die Karte kommt aus dem Plotterpapiervorrat und ist mit Leuchtturm und Steuerrad ebenfalls wie gewünscht mit Meeresmotiven versehen.

Den Rand des Stoffstücks habe ich mit einem Zierstich der Nähmaschine hoffentlich gut genug gesichert. Außerdem gab es ganz neue Nählabel – ebenfalls wieder mit Schiffchen – die ich hier noch gar nicht gezeigt habe.

Nun bleibt mir noch ein Hoch auf das Geburtstagskind. Ich habe nicht wenig nachzulesen im Augenstern Welt Blog und bleibe nun definitiv als Leser, denn in meine Blogroll, die früher so viel mehr verbreitet war und beim Lesen oder gefunden werden, immer noch am meisten hilft, ist Frau Augenstern nun auch eingetragen. Ein kleines zusätzliches Blogger-Geburtstagsgeschenk sozusagen …

Herzlichen Glückwunsch Frau Augenstern!

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*