Rezension: Der kleine Drache Kokosnuss und die Drachenprüfung (Band 29)

11. November 2021 | Kinder-Lesestoff, Anzeige, Kinderbücher (6-10 Jahre), Rezensionen | 1 Kommentar

Die Buchreihe rund um den den Drachen Kososnuss gehört bei unseren Kindern mittlerweile zum Standardprogramm. Unser mittleres Kind hatte sich diese Themenwelt ja bereits mit vier Jahren ausdrücklich gewünscht und bekam damals eine Englisch-Lern-CD vom kleinen Feuerdrachen gefolgt von Band 1 der Vorlesebücher. Auch alle Toniefiguren, die ich allerdings etwas anstrengend finde, sind hier vorrätig. Nun konnten wir zum Zeugnistag das kleine Schulkind mit “Der kleine Drache Kokosnuss und die Drachenprüfung (Band 29)“* beglücken, das erst im Mai diesen Jahres erschienen ist. Obwohl der Sohn so sehr viel besser auf seine Sachen achtet als die Tochter, war das Buch seitdem verschwunden und wartet daher schon ziemlich lange auf die Rezension hier im blog. Mit Freigabe der Kinderzimmerbaustellen ist es nun aber glücklicherweise doch wieder aufgetaucht – und zwar nicht bei Sohn, sondern im Buchregal der Gymnasiastin. Da hätte ich eher drauf kommen können.

Presse-Abbildung vom cbj-Verlag

Im nun immerhin schon 29. Band der Serie von Ingo Siegner geht es diesmal um eine Drachenprüfung, bei der die Aufgabe lautet, nicht nur eine Prinzessin zu entführen, sondern auch noch einen Prinzen zu besiegen und das alles bis zum nächsten Tag. Was dann folgt, begeistert nicht nur Kinder ab sechs Jahren. Da der Drache zu klein ist, um so eine große Prinzessin zu tragen,besorgt er sich eine Kutsche. Die Prinzessin wiederum will weder einen Prinzen, noch hat sie vor Drachen Angst.

Presse-Abbildung vom cbj-Verlag

Die beiden Freunde von Kokosnuss haben übrigens gerade Wechselunterricht, damit es in der Schule nicht so voll ist – der Autor versteht es also durchaus ganz aktuell zu sein und die Kinder sogar in ihren Pandemiealltag abzuholen. Der gesuchte Prinz taucht dann auch noch auf und vertreibt den Lieblingsdrachen der Prinzessin. Um alle glücklich zu machen, wird anschließend noch Oscars Papa von Zahnschmerzen befreit, wodurch der Prinz gleich noch den benötigten Drachenzahn bekommt.

Presse-Abbildung vom cbj-Verlag

Eine wunderbare Geschichte ist das – an keiner Stelle langweilig, mit sehr viel Witz und selbst über die kleinen Gender-Fußnote kann man schmunzeln. Tatsächlich gefallen mir in diesem Fall die Vorlesebücher deutlich besser als die Toniefiguren, die eigentlich nur die Trickfilmserie vertont ist. Die Büchergeschichten sind hingegen wunderbar und ich hoffe nicht nur, dass der Grundschüler – wie offensichtlich auch noch die große Schwester – weiterhin Freude daran hat, sondern auch noch der Jüngste die Drache Kokosnuss-Welt für dich entdeckt.

Presse-Abbildung vom cbj-Verlag

Habt ihr eine Lieblingsgeschichte aus der Serie?

amberlights Rezensionsportal

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

1 Kommentar

  1. Danke für diese tolle Rezession. Leider ist es in unserer Stammbibliothek grade ausgeliehen…zum Glück gibts Merklisten. 🙂

    Unser Zweitklässler liest aktuell gern die Bücher der Reihe “Das magische Baumhaus”, “Das magische Baumhaus Junior”, “Coolman” und alles rings um Lego. Sehr empfehlen kann ich aber auch “Kommissar Gordon”!

    Viele Grüße
    Anke

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.

Instagram

Laufende Aktionen 2021

2021 Pattern Parade Blogpost

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly