Nähwochenende #dresdennähtblogger 2021 Rathen Nr. III

21. September 2021 | BloggerInnentreffen, unbezahlte Werbung | 0 Kommentare

Beim Nähwochenende der Dresden Näht Blogger im letzten Jahr hatten wir erst eine von inzwischen vier Quarantänerunden hinter uns. Wenn ich mich richtig erinnere, hatte ich damals eher Sorge, dass die bürokratischen Auflagen eine Fahrt hätten verhindern können. Dieses Jahr stand zumindest bei mir, die Befürchtung einer weiteren Quarantänezeit für eines unserer Kinder im Vordergrund. Die einzige Schwierigkeit war dann aber tatsächlich, dass ich mich mitten in der Wohnungsgroßbaustellen “aus dem Staub” gemacht habe und daher wenigstens zustimmte, am Sonntagmittag den Rückweg anzutreten und das erste Mal seit mehr als 1,5 Jahren wieder Zug und Bahn zu nutzen.

Ansonsten war es auch im dritten Anlauf so gut, wie in den ersten beiden Runden. Zeit zum nähen, keine Familienverpflichtungen und nur so viel Geselligkeit, wie man gerade mochte und brauchte. Im Gegensatz zum Vorjahr hatte ich sogar noch genug Energie für Saunarunden und Hullahoop-Einheiten. Die Bettgehzeiten um 2:15 Uhr und 1:15 Uhr überdenke ich aber für das nächste Jahr nochmal, denn gefühlt, hätte ich nach dem Wochenende Urlaub zum erholen gebraucht.

Nach dem Goodiebag meinerseits im ersten Jahr und den Taschen für alle von Mit Nadel und Faden fanden sich dieses Jahr ganz ohne Planung oder Verpflichtungen gleich zwei Goodie-Geschenke am Nähplatz ein. Schuhpeg plottete sehr professionell aussehende Gläser mit Glass etching*, die sogar befüllt und personalisiert waren und aus dem Königinnenreich gab es Anhänger mit dem eigenen Anfangsbuchstaben. Toll, oder?

Ich selbst bin wieder meinem Vorsatz treu geblieben, für mich selbst zu nähen. Nach der Bluse im ersten Rathen-Jahr und dem Portemonnaie im letzten Jahr habe ich diesmal sogar eine Hose und ein Oberteil geschafft, die aber beide wieder einen Einzelauftritt bekommen.

Mit mir zusammengenäht – und entspannt – haben diesmal: Kremplinghaus, Näähglück by Sophie Kääriäinen, Mit Nadel und Faden, Ringellaus, stoff_verzueckt, Friemeleien, Königinnenreich, Himmelblau und Sommerbunt, OrNeeDD und Schuhpeg sowie ina-zkar. Immerhin zehn von 12 der Mitfahren haben damit in den letzten zwei Jahren noch aktiv gebloggt, mehr als die Hälfte sogar innerhalb des letztes Jahres. So schlecht, ist die Bloggerquote daher eigentlich gar nicht und die zwei Ex-Blogger können immerhin noch dank Instagram als aktive Micro-Blogger gewertet werden.

Verlinkt bei:
HandmadeOnTuesday
DienstagsDinge
Froh & Kreativ 
The Creative Lovers
Creativsalat
Lieblingsstücke

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Geschenke vom Nähbloggerwochenende Rathen 2021 - Amberlight Label - […] die ich aus einem Nachlass bekommen hatte, bin ich ebenfalls wieder mit Neuzugängen vom 3. Nähwochenende der Dresdner Nähblogger…
  2. Wickelshirt von Lillesol und Pelle Women Nr. 41 2021 Pattern Parade September - Amberlight Label - […] dem Nähwochenende mit den Dresden Näht Bloggern habe ich meinen September-Nähplan für die 2021 Pattern Parade von […]
  3. MMM: Hose Peaches von ManjiPuh und Sewalong #werhathierdieHosenan #whhdha2021 - Amberlight Label - […] feinen Nähwochenende mit den Dresden Näht Bloggern sind gleich zwei Kleidungsstücke für mich entstanden, die […]
  4. #cleema App Nachhaltigkeitsplattform für Dresden - Amberlight Label - […] Nähwochenende entstand der Vorschlag nach einem “Dresden Näht Blogger Team”, was ich auch bereits […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly