Moo-Cards

18. Mai 2012 | Blogstatistik, unbezahlte Werbung | 4 Kommentare

Vor über einem Jahr habe ich mir meine ersten

MiniCards
von moo.com geleistet und fand es toll, dass ich dem Freundes- und Bekanntenkreis eine

Visitenkarte
mit der Adresse meines Blogs in die Hand drücken konnte. Amberlight merkt sich ja nun nicht auch gleich jeder, der den Namen das erste Mal hört. Wer weiß, ob ich ohne die

MiniCards
schon so viele Leser hätte.

Die ersten hundert

MiniCards
waren bei mir in Regenbogenfarben gehalten, aber diesmal habe ich mich für die individualisierte Variante entschieden und habe nun meinen Blog im Kleinformat zum mitnehmen immer bei mir. Bei meiner Bestellung war übrigens ein Gutscheincode für einen kostenfreien Versand dabei. Da ich sicherlich erst wieder nächstes Jahr zuschlage, gebe ich ihn gerne weiter. Wer ihn mag, der schreibe an amberlight.label-ät-googlemail.com. Geantwortet wird aber erst nächste Woche, denn nun geht’s erstmal ab zur Hochzeit und am Wochenanfang zur ersten Dienstreise des Jahres nach Leipzig.



234x60-pink-logo

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

4 Kommentare

  1. Ich finde moo auch suuuuper toll! Und deine Kärtchen- Aufbewahrung aus Filz ist der Hammer!!! *….*

    Antworten
  2. Gefällt mir gut, die Idee. Das Filztäschchen ist toll

    Antworten
  3. Das Filztäschchen ist echt süß und Moo mag ich sehr.
    Magst du bei paar Kärtchen tauschen? Ich hab mir letztes Jahr so einen Sammelrahmen geleistet, als alles mal Portofrei war und nun möchte ich ihn gerne bunt füllen.

    LG
    Annette

    Antworten
  4. Hübsch! Lustig, dass ich erst heute eine solche Moo-Card von einer Bloggerin am Stoffmarkt bekam … *g

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL


soulbottles.de

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly