Viermal werden wir noch wach und dann ist Stoffmarktin meiner Stadt. Wie freue mich drauf! Wenn ich mein Budget – ich überlege immer noch, ob ich vorher eine Obergrenze festlegen sollte – in Stoff umgewandelt habe, fände ich es nett, wenn ich vielleicht wirklich noch die eine oder andere Bloggerin kennenlernen könnte.

Obwohl es mir recht leicht fällt Unbekannte anzusprechen, kann ich mich aus meiner Studentenzeit als Assistentin beim Goethe-Institut noch gut daran erinnern, dass es nicht so angenehm ist, wenn man dabei die falschen Personen dabei erwischt. Einen Nicht-Blogger nach seinem Blog zu fragen, wird genauso viel Spaß machen, wie vermeintliche Sprachkursler aus aller Welt zum Ausflug zu begrüßen.

Ich habe mir und euch deshalb einen  Buttongebastelt, der es uns ein bisschen einfacher machen könnte. Wenn er euch gefällt und ich nicht die Einzige bin, die mit ihrem Namensschildchen über den Stoffmarkt eilt, wäre das großartig. Vielleicht bastelt ihr ihn in den kommenden Tagen ja nach und zeigt euer Ergebnis im Blog, damit sich die Idee bis zum Sonnabend noch ein bisschen verteilt. Die Druckvorlage gibt es als Freebie für euch hier.

Wie wird’s gemacht? Vorlage downloaden und auf etwas dickerem Papier ausdrucken. Ich habe Aquarellpapier verwendet und damit eine sehr strukturierte Oberfläche. Für meine Gestaltung habe ich außerdem noch die oft verwendeten Buchstabenstempel, etwas Masking-Tape und den Jumbo-Stanzer von PeppAuf benutzt.

Die Vorlage kann mit dem Formstanzerausgestanzt oder natürlich auch ausgeschnitten werden. Die Applikationsschere ist dabei selbstverständlich reine Deko. Ihr sollte eure Papierschere verwenden. (Auch den Rollschneider
habe ich bisher nur einmal in meinem Leben für die Papierverarbeitung auf Steinfußboden verwendet und danach reumütig Ersatzklingen gekauft.)

Wer wie ich an den überteuerten Masking-Tapes nicht vorbeigekommen ist, kann nun in der Mitte seinen Farbstreifen aufbringen. Mit Farbstiften oder auch pur sieht’s aber bestimmt genauso gut aus.

Bleibt noch das Wichtigste: der Blogname. Ich habe mich mal wieder für das Stempeln entschlossen. Wer eine schönen Handschrift hat, kann natürlich auch zum Stift greifen.

Was meint ihr nun – lesen wir uns? Mein lächeln, wenn ich euch mit meiner Buttonideesehe, ist euch gewiss. Damit möglichst noch viele kreativ sind, schubse ich meinen Vorschlag mal noch zum Crea-Dienstag-Tableau und zur Kreativ-Party.

Nachgereicht: wer mag, kann sehr gerne verlinken:

… und zu Handmade-Kultur:

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

27 Kommentare

  1. jap eine tolle Idee mach ich nach!

    LG Anja

    Antworten
  2. Tolle Idee.

    Würde ich auf jeden Fall nachmachen.

    Leider ist Dresden nicht gleich um die Ecke :o(

    Aber Dir ganz viel Spaß und eine reiche Ausbeute.

    LG
    colette

    Antworten
  3. Eine fantastische Sache! Auf jeden Fall wirde der Button gebastelt und getragen. Danke, für die Vorlage und die Mühe.
    Bis Samstag – ich freu mich!!!
    LG Janine

    Antworten
  4. Tolle Idee, gleich mal ausdrucken, eh ich in den Knast – äh Krankenhaus muss. 😉 Mal sehen, ob mein Blogname auch draufpasst.
    LG
    Kerstin

    Antworten
    • Daumen werden ganz fest gedrückt!

      Antworten
  5. Ich bastel natürlich auch nach. Das wird ein Spaß. Mal sehn, wieviel Button mir am Samstag über den Weg laufen und natürlich möchte ich angesprochen werden 🙂
    LG Manu von Eulenzauber

    Antworten
  6. Na das ist ja mal eine tolle Idee! Ich hab mir auch schon überlegt, wieviele "Bekannte" wohl auf dem Stoffmarkt unerkannt an mir vorbeilaufen ;O)

    Ich mache gerade eine (wichtige) Aktion. Vielleicht schaust Du mal bei mir vorbei!
    LG Jenny

    Antworten
  7. cooole Idee!!!!
    Herzliche Grüße aus Mannheim
    Simone

    Antworten
  8. Prima Idee! Dann werd ich wohl auch mal basteln. 🙂

    LG Doro

    Antworten
  9. Tolle Idee und ich würde SOFORT einen Button machen, wenn ich auch in vier Tagen auf einem Stoffmarkt wäre.

    Antworten
  10. Das ist eine tolle Idee.
    Wenn ich zum Stoffmarkt gehen werde wenn dieser wieder in Nürnberg/Fürth ist dann werde ich das auch machen.
    So weiß man wenigstens wer einen Blog hat und wer nicht. 😀
    Gruß
    Marie

    Antworten
    • Oh ja, gerne. Eine lustige Idee, dass der Button "stoffmarkt-weit" getragen wird. 🙂

      Antworten
  11. Da bin ich doch dabei. Soviele nette Bloggerinnen gibt es in DD? Ich hatte ja keinen Schimmer! Ich freu mich
    Marit

    Antworten
  12. Das finde ich eine obergeniale Idee – und ich bin ganz neidisch, weil ich nicht am Samstag in Dresden über den Stoffmarkt bummeln werde. Darf ich Deinen Blogger-Button auf meinem Blog verlinken? Das finde ich nämlich generell einfach schön, an wie vielen netten Bloggerinnen bin ich möglicherweise schon vorbeigetapst …
    VIEL Spaß beim Bloggerinnen-Kennenlernen !!
    Liebe Grüße
    Frauke

    Antworten
    • NATÜRLICH und das sehr, sehr gern. Wenn sich noch ein Zeitfenster findet, bastle ich auch noch einen Banner … 🙂

      Antworten
  13. Gerade ausgedruckt 🙂
    Dankeschön und bis Samstag!
    anne

    Antworten
  14. Prima Idee, so haben wir das beim Perlitreffem damals auch gemacht.
    Plötzlich hat die Familie sogar Wünsche!!! Es wird hart werden und ich bin so gespannt!

    Antworten
  15. oh was für eine tolle Idee. Ich freu mich auch schon auf Samstag, mein erster Stoffmartkt… bin ich aufgeregt. Hoffentlich leidet meine Geldbörse nicht al zu sehr. Hab mir die gleiche Frage wie di gestellt und werd mir auf jeden Fall auch einen Button basteln.
    LG Anja

    Antworten
  16. Welch tolle Idee, Wahnsinn wie kreativ du bist! Button liegt ausgedruckt bereit, da werd ich morgen mit Töchterlein bissl verzieren. Bin schon gespannt auf Samstag, eine kleine Liste ist schon fertig…

    Antworten
    • Ich habe im Büro ja auch als Tee(beutel)spruch immer mein "Inspiration ist unbegrenzte Energie" vor mir. Das scheint zu wirken …

      Antworten
  17. Super tolle Idee, da mache ich mit..

    Ich freue mich auch schon riesig auf den Stoffemarkt *hibbel hibbel*

    Liebe Grüße
    Carina

    Antworten
  18. Hey! Vielen lieben Dank! Ich werd nachher basteln 🙂 wir lesen uns!

    Antworten
  19. Welch klasse Idee, da mache ich gerne mit. Bin schon total gespannt. Es wird mein erster Stoffmarkt sein und ich habe keine Ahnung was mich da erwartet.
    Danke fürs Freebie
    LG Mirella

    Antworten
  20. Hallo,
    danke für deinen Kommentar auf meinem Blog. Ich bin auch schon ganz gespannt auf den Markt, ist ja mein erster wo ich hingehe, ich denke aber ich werde mir vorab ein großzügiges Limit setzten:-)) Sonst bin ich shopping süchtig und meine Statistik an Stoffkäufen ist diesen Monat so minimal.
    LG Nadine

    Antworten
  21. Ich hab mir den Button heute angeklebt, leider habe ich in DD niemanden mit einem ebensolchen gesehen. Der Stoffmarkt war trotzdem ein voller Erfolg!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly