MMM: Geburtsshirt just another tee Oversizeshirt

9. August 2017 | geNÄHtes, Kleidung, M[e]-M[ade]-M[ittwoch], Shirt, unbezahlte Werbung | 8 Kommentare

Bei den bisherigen Geburten meiner beiden Kinder bin ich immer in ein übergroßes Shirt des Mannes geschlüpft, denn vor der letzten Minuten bereits komplett unbekleidet zu sein, könnte ich mir maximal bei Haus- oder Alleingeburten vorstellen, die es bei mir leider nicht geben wird. Nun habe ich mich auch diesmal sehr spät dazu entschieden, etwas halbherzig “die Tasche” zu packen und bin ich auch jetzt noch nicht wirklich fertig damit. Immerhin hat das bewirkt, dass im Gegensatz zur ärztlichen Einschätzung auch Kind 3 bislang nicht vorzeitig rausgepurzelt ist. Schnell wurde bei Packbeginn aber klar, dass mein “Geburtsshirt” wahrscheinlich einer Bauaktion zum Opfer gefallen ist. Shopping in der Innenstadt wäre die für mich schlechteste Variante und so wurde eben genäht.

Entschieden habe ich mich für just another tee (daWanda*, Alles für Selbermacher*) von schneidernmeistern, das ohnehin schon lange auf meiner Festplatte wartet. Als Oversize-Shirt mit nur zwei Schnittteilen schien es mir genau richtig zu sein. Die einfache Verlängerung über die zu verhüllenden Bereiche schränkte aber meine Hüftbeweglichkeit so sehr ein, dass es als Geburtsshirt sofort durchgefallen wäre. Etwas kamikazehaft habe ich daher einfach zwei Dreiecke eingesetzt, was besser geklappt hat, als erwartet.

Da man hier nie weiß, wann es zum Einsatz kommt, habe ich mich für einen rasant genähten Rollsaum entschieden und so das was-zieh-ich-nur-an-Problem innerhalb kürzester Zeit gelöst. Vernäht wurde ein Stöffchen vom letzten Sterntaler Werksverkauf, aus dem bereits ein Shirt entstanden ist. Ein anderer brauchbarer Stoff in der Größe war leider nicht auffindbar, denn eigentlich war er mir fast zu gut dafür.

Ohne spätere Anpassungen wird es wahrscheinlich beim Einzeleinsatz bleiben, denn bereits der Ausschnitt ist mir eigentlich viel zu weit und der Rollsaum diesmal zu knubbelig. Außerdem hoffe ich ja, dass ich demnächst wieder etwas mehr “in Form” bin. Trotzdem freue ich mich, dass ich nun auch bei diesem Thema vorbereitet bin. Heute bin ich 40 geworden und im Gegensatz zum letzten Jahrzehntewechsel macht mir das gar nichts aus – es passt gerade alles sehr gut. Das Jahrzehnt (in ein paar Tagen) mit der Geburt unseres dritten Kindes abzuschließen, ist der beste Start in die 40er, den ich mir vorstellen kann.

Verlinkt bei:

Mittwochs mag ich

AfterWorkSewing

Me-Made-Mittwoch

link your stuff 

So mach ich das

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

8 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und ein tolles neues Lebensjahr(zehnt).
    Möge sich alles gut und passend für euch entwickeln.
    Das T-Shirt sieht richtig gut aus. Wenn du es danach absolut nicht mehr selbst tragen willst, kannst du ja vielleicht was für den Bauchbewohner draus nähen. Entweder Kleidung oder sogar ein Kissen, dann hat es etwas bleibendes und ihr eine schöne Verbindung zur Geburt, die hoffentlich gut verläuft.
    Alles Gute für die nächste Zeit.

    Cornelia

    Antworten
    • Stimmt, die Idee ist gar nicht so schlecht. So richtig Kinderzimmertauglich ist das Muster zwar nicht, aber vielleicht fällt mir was gutes ein … danke für den Denkanstoß

      Antworten
  2. Liebe Frau Amberlight,
    da hilft dann nur auseinander schneiden, Shirt kürzen und damit Ausschnitt verkleinern, der Stoff ist zauberhaft! Und ich drücke Dir die Daumen, dass der Anblick und das Wissen darum, dass Du mit Sicherheit die bestgekleidetste Kreißende bist, immer zwischendurch Dein Herz erfreut, wenn es so sonst gerade ziemlich mühselig ist.
    Alles Gute zum Geburtstag und für das nächste Jahrzehnt und – guten Rutsch!
    LG
    Valomea

    Antworten
    • Hab vielen Dank für das Lob …

      Antworten
  3. Von mir auch die allerbesten Glückwünsche vor allem für die großen Aufgaben, vor die du in Bälde gestellt wirst. Wir sind ganz gespannt. Viel Freude und Zeit zum Genießen für diese anstehenden Jahre!
    Alles Liebe!

    Antworten
    • Ich werde persönlich berichten 🙂

      Antworten
  4. Auch von mir noch die allerbesten Wünsche zum gestrigen runden (dieses mal ja sogar im doppelten Sinn) Geburtstag. Kraft und Glück fürs Kommende, Zeit die schönen Momente zu genießen und ein rundum rundes nächstes Jahrzenhnt wünsche ich dir.
    Herzlichste Grüße,
    Malou

    Antworten
  5. Von mir auch noch schnell die herzlichesten Glückwünsche zum Geburtstag! Wie schön, dass der 40er grad so gut stimmig ist! Und für die bevorstehende Geburt wünsche ich auch alles erdenklich Gute! Auf dass alles gut und unaufgeregt läuft, dein hübsches Shirt trägt bestimmt zur Entspannung bei!
    Alles Liebe, Selina

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

3 Abonnenten

Instagram

Bloglovin

Follow

Beliebte Beiträge

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.




Aktuelle Aktionen 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv