Obwohl es eigentlich das Jahr der Schlaufengiraffe als Geburtsgeschenk ist, gab es in den letzten Wochen doch noch mal eine Windeltasche. Die Vornamen-Reihe des Frühlingskindes waren einfach so lang, dass sie auf keinen Fall auf den Körper der Giraffe gepasst hätten – weder bei der kleinen noch bei der großen Variante. Der dazugehörige Papa rief übrigens bei der seit langem geplanten Übergabe gleich begeistert aus, dass das doch ein sehr schöner “Kulturbeutel” sei – und dabei ist er so viel jünger als ich.

Wie auch bisher, schmückt ein Mädchen aus der Stickdatei “little summer girls” von doro k. (erhältlich bei Kunterbunt-Design) die Tasche. Vernäht wurden innen wie außen IKEA-Stoffe und ein bisschen Blaubeerstern-Webband musste als Einnäher auch noch an die Seite.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

8 Kommentare

  1. wirklich sehr schön *_*

    Antworten
  2. Was für eine Namenswahl. Hat sich letztens erst eine Trägerin von 5 Vornamen beschwert, wie anstrengend das auf den Ämtern mit 5 Vornamen ist.
    Die Tasche ist wieder sehr fein, vor allem die Stickerei ist süß.
    LG
    Kerstin

    Antworten
  3. Mir gefällt die Tasche auch sehr! Toll, wie die Spitzen auf dem Stoff auf der Lasche enden! Und die Stickdatei ist wirklich zauberhaft… Hach ja, ne Stickmaschine müsste man haben… 😉

    Antworten
  4. Wirklich sehr hübsch. Wie groß ist die eigentlich?

    Antworten
    • Endlich nachgereicht: 20×26 cm sind unsere Windeltaschen …

      Antworten
  5. Oh wie schön und mal eine ganz andere Variante von Fine oder spricht man das französisch?

    Antworten
  6. Jedes Mal (fast zumindest) auf deinem Blog denk ich mir: ich will auch eine Stickmaschine!!!!!!
    So schöne Tasche hsat du wieder gezaubert, wundervoll 🙂
    Alles Liebe. maria

    Antworten
  7. Die ist wirklich schick geworden.
    Die Buchstaben so schräg zu sticken muss ich mal ausprobieren, aber ich habe ja noch genügend anderes Material was gestickt werden muss 😉
    Grüße
    Marie

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Feier-Countdown

Daisypath Happy Birthday tickers

Bloglovin

Follow

Blogbeitrags-Abo

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.




Werbeplatz*





Info: Dein Shop auf dem Werbeplatz?
Warum gibt es hier Reklame?

Instagram

Beliebte Beiträge

Aktuelle Aktionen 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv