Plotter Kinderzeichnungen plotten Silhouette Cameo

18. April 2023 | geZEICHNETes, gePLOTTetes, Kinderkunst, unbezahlte Werbung, Verschönertes | 2 Kommentare

Ich melde mich aus dem Osterferienurlaub, der das erste Mal nicht in Österreich sondern im Bayrischen Wald stattfand, mit einem meiner letzten DIY-Projekte zurück, bei denen ich es selbst sehr schade finde, dass ich erst jetzt herausgefunden habe, wie einfach diese Idee umzusetzen ist. Es gibt eben immer noch Dinge, die man tatsächlich erst beim dritten Kind das erste Mal macht – dazu gehört für mich das plotten von Kinderzeichnungen, die immer schon zu meinen Lieblingswerken gehören und zu den wahren Lebensgeschenken. Deshalb gibt es hier auch schon seit 2010 die Kinderkunst-Rubrik, wobei die Tochter immer viel zuverlässiger “lieferte” als ihre Brüder. Von den Kleinkindwerken haben es einige hier in den blog geschafft – seit den “Wolken” sind nun schon mehr als zehn Jahre vergangen. Verrückt! Beim Jüngsten ist wie beim großen Bruder die Malbegeisterung leider sehr schwach ausgeprägt. Während unser mittleres Kind irgendwann das Malkonzept “Palmeninsel” perfektionierte und danach immer das gleiche malte, bevor er direkt zu Schaltplänen überging, ist beim Jüngsten das Kritzelstadium noch nicht wirklich überwunden. Die große Schwester bekam daher den male-mit-ihm-Figuren-Auftrag.

Herausgekommen ist ein wirkliches geschwisterliches Meisterwerk: die Tochter gab den Körper samt Kleidung vor und der Jüngste malte anschließend sich selbst. Sein lachendes Gesicht sieht ihm dabei tatsächlich erstaunlich ähnlich. Dank der Nachzeichnen-Funktion der Plottersoftware lies sich dieser Meilenstein mit wirklich wenig Aufwand und überraschend schnell auf ein unifarbenes T-Shirt verewigen. Das so eine schnöde Kulizeichnung auf einem zerknitterten Zettelchen so perfekt wird, hätte ich selbst nicht gedacht.

Tutorials gibt es dazu zwar schon jede Menge, aber vielleicht ergänze ich meine Variante demnächst mal auf meiner Steadyseite, auf der es derzeit eigentlich zu ruhig ist. Ideen habe ich ja immer viele, aber dann fehlt doch die Zeit, es so umzusetzen, wie ich mir das auf langen (österlichen) Wanderungen immer vorstelle …..

Für das Jahresbingo von Antetanni kreuze ich diesmal “(Un)gewöhnliches Material” für die Umsetzung der Kulizeichnung als Plotterfolie an und bei der NÄHdels-Challenge  “Drunterziehen”, da er derzeit immer noch einen Pullover drüber tragen möchte und dann mit seiner Zeichnung überrascht sowie “upcyclen” für das aufpeppen des langweiligen T-Shirts, das vorher gar nicht angezogen wurde.

Verlinkt bei:
Froh & Kreativ
Creativsalat
HandmadeOnTuesday
Kinder-Allerlei
DienstagsDinge
Lieblingsstücke
Jahresbingo von Antetanni

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

2 Kommentare

  1. Die Idee finde ich richtig cool. Fas Shirts ist einfach toll . Meine Kinder sind zwar schon groß. Aber vielleicht produziert der Enkel mal etwas Umsetzbares.
    Liebe Grüße, Marita

    Antworten
    • Ja, ich bin auch selbst ein bisschen überrascht, wie gut das geworden ist – vor allem wenn man die knittrige Vorlage sieht. Vielleicht bin ich dann irgendwann auch eine Oma, die sich da nochmal richtig austoben kann 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.
EMIL

soulbottles.de


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (6 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (10 Jahre)*


Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*