IKEA-Stoff

22. Oktober 2013 | Stoff-Sucht, unbezahlte Werbung | 4 Kommentare

Obwohl Stoff-Kauf und Stoff-Vernäherei momentan in keinem gesunden Verhältnis stehen, bin ich um den IKEA-Restekorb nicht herum gekommen und so liegt nun ein weiteres Stöffchen auf meinem Creadienstagstisch. Bei diesem wunderbaren Grün musste ich einfach zuschlagen. An der Kasse habe ich mich dann aber doch etwas gewundert, dass von meinen Blogeinnahmen gleich 4 Euronen investiert werden mussten. Waren die Restestücke nicht bislang immer für 1 Euro zu bekommen?

Das ganze Stoffgebirge seht ihr hier.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

4 Kommentare

  1. Ja, das haben sie vor einer Weile umgestellt. Wobei gefühlt die Stücke größer geworden sind.

    Allerdings muss man auch bedenken, dass jeder IKEA-Markt selbst entscheiden kann, wie er seine Reste veräußert. So fand ich im Vergleich mit 2-3 anderen Städten den einen Euro sehr preiswert.
    In Stockholm kann man übrigens für ca. 7€ eine Plastiktüte (die Gemüsetüten im Supermarkt) mit Resten füllen. Mit der richtigen Technik passt da auch eine Menge rein. 😉

    Antworten
  2. Ja, die Reste sind teurer geworden, das ist mir auch schon aufgefallen. Manchmal gibts auch noch was für 1 Euro, aber nicht die schönen, die auch vom Originalpreis her etwas teurer sind. Man kann aber schon die Stücke noch für etwas weniger ergattern als sie vom Ballen gekostet hätten. Ich hab mir kürzlich ein (ziemlich großes) Stückchen vom Ausmalstoff aus der Restekiste gezogen und dafür 5€ hingelegt. Aber der ist auch richtig cool. Das werden mal schöne Kreativgeschenke mit ner Packung Textilstifte.

    LG Doro

    Antworten
  3. Hach, der ist in der Tat hübsch, gefällt mir auch! IKEA-Stoff-Reste-Kist? Hmm… daran bin ich wohl bisher vorbeigegangen, aber das muss ich unbedingt ändern 🙂 Tolle Idee übrigens, mit dem Pinterest-Stoffgebirge, hihi.
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    Antworten
  4. Hi,

    der Stoff ist klasse, als ich ihn das erste Mal bei Ikea gesehen habe, musste ich auch gleich zuschlagen. Wenn du Lust hast schau dir doch mal mein Monsti auf meinem Blog an, den habe ich aus dem Stoff genäht.

    LG Jana
    von Monsti-Handmade

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL


soulbottles.de

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly