Hochzeit: Ringkissen

22. Mai 2011 | beSTICKtes, geNÄHtes, Hochzeit, Ringkissen, unbezahlte Werbung | 10 Kommentare

Drei Wochen vor unserer Hochzeit ist nun das Ringkissen fertig geworden. Nähtechnisch war es keine große Herausforderung, aber die Stickdatei hat mir doch ein bisschen den Nachtschlaf geraubt. Wie hier im blog schon berichtet, habe ich das Ginkgoblattpaar unseres Hochzeitsstempels, den uns bastisRikeentworfen hat, von Jasmin von Nähwahna digitalisieren lassen.

Die Umsetzung erschien mir dann aber doch zu dicht und zu kompakt. Außerdem ging dabei der graphische Charakter der Zeichnung verloren. Nach meinen eigenen Versuchen mit embird waren die Blätter zwar dann deutlich feiner, aber die Blattstile erschienen nur als Zickzacklinie. Meine rettende Idee war das “nachzeichen” mit dem Satinstich der Nähmaschine.  😉

Gestickt auf reiner Seide, haben unsere Eheringe nun ein Ruhekissen, dass ich mir nicht schöner für unsere Hochzeit vorstellen könnte. Bislang hat nur probehalber der Verlobungsring darauf Platz genommen, der vor über zwei Jahren auch schon nach unseren eigenen Entwürfen angefertigt wurde. Eigentlich mag ich mich noch gar nicht von ihm trennen…. 

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

10 Kommentare

  1. Wunderschön! Das passt zu euch.
    Ich hatte damals unser Ringbehältnis auch selbst gebastelt, weil mir die käuflichen Spitzen- und Rüschenmodelle nicht gefielen. Außerdem ist es selbst gemacht nun mal überhaupt viel schöner. 🙂

    LG Doro

    Antworten
  2. Wow, ist echt schön geworden !
    Da hast Du ja spannende Wochen vor Dir !!!
    ♥BunTine

    Antworten
  3. So ist es richtig schön geworden. Da kann es ja nun losgehen. Normalerweise trägt man ja Verlobungs- und Eheringe an verschiedenen Seiten, Du könntest ihn rein theortisch auch noch weiter tragen. 😉 Unsere Verlobungsringe sind am Hochzeitstag unabhängig voneinander spurlos verschwunden… einfach weg. Also am besten legst Du ihn schon vorher mal sicher beiseite.
    LG
    Kerstin

    Antworten
  4. Klasse geworden, das Kissen. Super schön. Da möcht ich glatt noch mal mit heiraten.
    LG
    Silvi

    Antworten
  5. Einfach wuuuuuunderschön und ich liebe alles was mit dem Ginkgo zu tun hat. Und so liebevolle Bilder, danke dir.

    LG, Brigitte

    Antworten
  6. WUNDERSCHÖN!!!

    Antworten
  7. Was für ein schönes Kissen!!
    Unsere Ringe lagen einfach auf dem Tablett, das in der Sakristei lag ;)…
    Ich bin ja wirklich schon ganz hoffnungsvoll, dass du dann nach der Hochzeit ein paar Bilder von euch bloggst *ganzneugieriggrins*
    Alles Liebe!! maria

    Antworten
  8. Sehr sehr schön geworden! Perfekt!
    Würde mich auch über Bilder nach der Hochzeit sehr sehr freuen!
    Funkemariechen

    Antworten
  9. Es macht mich ganz glücklich, dass euch das Ringkissen genauso gut gefällt, wie mir. Danke für die lieben Worte!

    Antworten
  10. Hallo! Das Ringskissen finde ich eine wunderschöne Idee, sieht fantastisch aus, großes Lob! Grüße, Julia!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*