Outdoor-Stoffe von Extremtextil

17. Juli 2012 | Stoff-Sucht, unbezahlte Werbung | 7 Kommentare

Aprikaner ist daran schuld, dass mein Stoffgebirge auf dem heutigen Creadienstagstisch wieder ein beträchtliches Stück gewachsen ist, denn ohne ihren Hinweis hätte ich nicht erfahren, dass es bei Extremtextil einen Lagerverkauf gibt. Ich hatte zwar schon mehrfach gehört, dass es einen Anbieter für Outdoor-Stoffe direkt in meiner Stadt gibt, aber dass er so nah ist, hätte ich nicht vermutet.

Bei extrem sommerlichen Temperaturen ging es Ende Juni zu Extremtextil und meine Ausbeute war (mal wieder) größer als geplant. Softshell mit Merino, Funktionsjersey in grasgrün – und das alles für wenige Euronen, wer kann da schon widerstehen… Aus dem Funktionsjersey könnte ja ein Shirt für den baldigen Wanderurlaub werden. Habt ihr dafür Schnittmusterempfehlungen für mich oder nutzt ihr einfach ein vorhandenes T-Shirt als Schnittvorlage?

Anfang August gibt es den nächsten Resteverkauf und ich bin mir nicht sicher, ob ich da standhaft sein kann, obwohl das Stoffgebirge bislang kaum kleiner geworden ist.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

7 Kommentare

  1. Toll! Ich weiß manchmal nicht, ob ich froh sein oder dich beneiden soll, wegen der vielen tollen Gelegenheiten, in Deiner Stadt Stoff zu kaufen.

    Ich wohn so dermaßen am A…der Welt. Nee,ey. Naja, jedenfalls – Softshell fänd ich ja auch toll. Da würd ich gern mal Jacken für meine Kröten draus nähen, hab ich nur Schiss, dass die Verarbeitung….schwierig ist. Ich bin gespannt, was du so berichtest 🙂

    Liebste Grüße
    Jane

    Antworten
    • Diese ständigen Verführungen sind schon sehr, sehr verlockend … und ich kann so schlecht "brauch ich nicht" sagen …auf die Verabreitung bin ich allerdings auch gespannt, aber die Ovi rückt ganz langsam näher.

      Antworten
  2. uuh, da bekommt man doch bestimmt auch stoff für regencapes, oder? ich hab da nen super schnitt rumloegen…

    Antworten
    • Gibt es – allerdings alle uni-farben und nix mit aufwendigen Mustern, wie bei Amy Butler o.ä.

      Antworten
    • uni ist super. bei dem cape, das mir vorschwebt, wäre ein aufwendiges muster eh nix.
      danke.

      Antworten
  3. Da hätte ich auch nicht widerstehen können. Gerade Unifarben macht den Reiz aus..
    Schade dass es soweit weg ist.. 🙂

    LG, Tante Grete

    http://tantegrete.blogspot.com

    Antworten
  4. Softshell läßt sich Prima verarbeiten. Ich mußte schon bei einigen Jacken die Reißverschlüsse wechseln… Wenn aber die Nähte wasserdicht werden sollen, ist es bissel schwierig. Da gibt es bei ExtremTextil ein Nähgarn, was sich bei Nässe aufquilt. Ich habe es zwar da, aber noch nicht vernäht und ausprobiert.

    LG Heike

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Bloglovin

Follow

Blogbeitrags-Abo

3 Abonnenten

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.




Instagram

Beliebte Beiträge

Aktuelle Aktionen 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv