Bio-Stoffe bei Internaht

2. Juni 2015 | Stoff-Sucht, unbezahlte Werbung | 1 Kommentar

Einer der Gründe, warum ich beim Stoffmarktso zurückhaltend beim Kinderjerseykauf war, sind die Bio-Stoffe, die es nun auch (viel zu) nah, direkt in meiner Stadt gibt. Bereits seit einiger Zeit kann man im Ateliervon internaht*nicht nur die aktuelle Kollektion direkt in die Hand nehmen, sondern auch Stoffe kaufen. Neben den Nosh-Stoffen, in die ich letztes Jahr ja meine Geburtstagseuronen investiert und in ein Elefantenmützchenverwandelt habe, ist nun auch noch das finnische Paapii-Design* eingezogen.

Neben den Motiven, deren reudzierte Formensprache fernab von Einhornkitsch & Co. genau meinen Geschmack treffen, begeistert mich vor allem auch die Qualität des Stoffes. Wenn man einmal den Stoff mit einer Grammatur von 180 g/m² zwischen den Händen hatte, kommen einen viele Stoffmarktjerseys von den Wühltischen so dünn vor, dass die Anfangsbegeisterung, die auch ich in den ersten Nähjahren hatte, ziemlich verflogen ist.

Der Verzicht ist mir dieses Jahr aber auch leicht gefallen, weil mir internaht* als Blogsponsor gleich zwei dieser traumhaften Stöffchen zur Verfügung gestellt hat. Von Nosh habe ich mir die Fahrräder rausgesucht und von Paapii-Design den Bio-Jersey “Myyry’s Currants“.

Habt ihr eigentlich auch schon Bio-Stoffe vernäht und was sind eure Lieblingsdesigner?

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

1 Kommentar

  1. Paapii ist definitiv einer meiner Lieblingsstofflabel – die haben immer tolle Designer und auch ich habe hier einige Streichelstöffchen aus der Feder von Anniina Isokangas mit Siiri, Myyry und Hippu herumliegen 😀 Annika Nykänen von MuttuRalla macht ja auch so tolles Zeug 😀

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly