Nachdem es bereits im Herbst ein besticktes Oma-Handtuch gab, wollte der Opa nun verständlicherweise auch eins. Allerdings mag er – aus bisher nicht näher geklärten Gründen – besonders Kühe und sollte deshalb auf sein Handtuch natürlich auch so einen Milchspender bekommen. Die Suche nach einer Stickdatei war wieder schwieriger als gedacht. Bei Schweinchen hätte ich sofort auf Anja Rieger zurückgegriffen, aber Kühe gibt es da leider nicht.

Glücklicherweise fand ich die Schlenkertiere von EmiOli Design und da gibt es auch eine Kuh. Für das Kleid der Kuh habe ich sogar einen meiner Fat Quarter von Frau Tulpe angeschnitten, obwohl ich sonst für Applikationen ausschließlich in die Restkiste greife. Was tut man nicht alles für den Opa. Der Papa des Wintersonnenkäferkindes erkundigte sich zwar sofort nach der praktischen Seite der Baumelbeinchen, aber der Beschenkte hat sich sehr gefreut und die Oma will nun auch am liebsten auch ein Schlenkertier auf ihrem Handtuch …

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

3 Kommentare

  1. Wie süß!!!

    Antworten
  2. Klasse! Und wieso Sinn der Schlenkerbeine? Die schönsten Dinge im Leben sind doch grade die, die nicht unbedingt nötig sind. 😀

    LG Doro

    Antworten
  3. Jaja, Männer fragen immer gleich nach der Praktikabilität… kein Sinn fürs Schöne. 😉
    Das Handtuch sieht Klasse aus.
    LG
    Kerstin

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

3 Abonnenten

Instagram

Bloglovin

Follow

Beliebte Beiträge

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.




Aktuelle Aktionen 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv