Mitgliederbereich Steady

25. Mai 2020 | Blogeinnahmen, unbezahlte Werbung | 0 Kommentare

Im Oktober des letzten Jahres habe ich hier das letzte Mal von den werbungsunabhängigen Blogunterstützerprogrammen berichtet. Damals hatte ich den Entschluss gefasst, dass die Steady-Variante wohl leider doch nicht zu mir passt, da die festen Paypal-Gebühren und die Steuerberechnung bei meinen monatlichen Kleinstspendenbeträgen so hoch waren, dass nur noch absurd wenig bei mir ankam.

Dem aufmerksamen Leser wird aufgefallen sein, dass vor einigen Wochen der Schwebebalken wieder aktiv wurde und ich auch auf den social-media-Kanälen die ersten drei Blogpaten begrüßt habe. Ich bin tatsächlich zurück bei diesem Berliner Startup Unternehmen, dass mir so sympathisch ist und vielversprechender als viele der Blogscontentunterstützer, die ich in den letzten Jahren ausprobiert habe. Ausgangspunkt dafür ist die neue Möglichkeit zwischen einer monatlichen und einer jährlichen Zahlweise zu wechseln, die zwar leider (noch?) nicht paketweise gewählt werden kann, aber nun bei meinem Minimalbetrag doch einen finanziellen Sinn ergibt. Die Gebühren werden tatsächlich nur einmal erhoben.

Erstaunlich finde ich, dass Steady mittlerweile auch von anderen DIY-Bloggern – mit überraschend großem Erfolg – genutzt wird. Bei meinen bisherigen Finanzierungs-Experimenten war ich als Nähblogger ja eher die Ausnahme. So ist beispielsweise Nähfrosch mit über 700 Mitgliedern dabei und selbst Post-Kunst-Werk von Tabea Heinicker und Michaela Müller mit ihren Frühlings-, Sommer- und Advents-Post-Kunst-Aktionen finanzierten sich mit 90 Mitgliedern über diese Plattform. Die Bereitschaft sich dort via mail anzumelden, scheint also da zu sein. Selbst Blogger, die erst vor wenigen Monaten wieder zum Blog zurückgefunden haben, können sich über Unterstützer im zweistelligen Bereich freuen. Ich bin gespannt, ob meine Inhalte vielleicht wirklich schon so hilfreich waren, dass auch meine Leser etwas konkret zurückgeben wollen.

Ich frage für meine neueste Variante auch keine Postadressen mehr ab, sondern werde mich erst nach dem Blogpatenschaftsabschluss danach erkundigen. Mit den ersten drei Blogpaten wird es nun als Neuerung auch bei mir ein Willkommensgeschenk geben, denn es macht bestimmt mehr Spaß, wenn man neben der Honorierung meiner nun über 2300 Bloggeschichten auch eine konkrete kleine Aufmerksamkeit bekommt. So erhalten Blogpaten, die mich monatlich mit 1 € unterstützen, ein Samentütchen aus dem Garten im Vierseithof, für 3€ gibt es drei Samenvarianten und die Stoffkaufschweinbefüller mit 5 € eine Zusendung von fünf Saatguttütchen.

Dazu wird sicherlich auch manchmal der Goldmohn gehören, nach dem ich nun schon öfter gefragt wurde. Das kalifornische Goldsucher die Pflanze in einigen Ländern verbreiteten, passt ja irgendwie auch recht gut zum Bloggold, das ich mir erhoffe, um davon ohne schlechtes Gewissen noch mehr Stoff kaufen oder andere DIY-Wünsche erfüllen zu können.

Weitere Ideen für meine Steady-Aktivitäten habe ich schon. Zunächst wird außerdem Zugang für die besonderen Inhalte geben, die ich bislang nur für die Kaffeetrinker öffnen konnte. Bei fünf Blogpaten erwartet euch übrigens eine ganz besondere Stickdatei … lasst euch überraschen. Bei zehn Blogpaten folgt gibt es eine erste kleine Verlosung.

Werde Blogunterstützer oder triff dich virtuellmit mir.

Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war. 

Alternativ kannst du auch ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly