Geld verdienen mit DIY Blogs: Blogeinnahmen Quartal IV/2020

30. April 2021 | Blogeinnahmen, unbezahlte Werbung | 0 Kommentare

Heute nehme ich am blogst Netzwerktag teil und was würde da besser passen, als mein endlich nachzureichender, letzter Quartalsbericht aus dem Jahr 2020. Mit meinen transparenten Blogeinnahmenberichten gehöre ich wahrscheinlich ebenso zu den Ausnahmen, wie auch mit meiner Blogansatz. Ich möchte mir keine Zielgruppe “erschreiben”, keine Marke aufbauen oder mich überhaupt in irgendeiner Art Trends beugen, um vermeintlich dabei zu sein. Es bleibt meine Freizeitspielwiese, die etwas von der Inspiration und Kreativität zurückgeben möchte, die mir die Internetwelt im letzten Jahrzehnt ermöglicht hat. Der “Expetertenstatus” bleibt ganz sicher meinem Berufsleben vorbehalten. Dennoch mag ich natürlich, wenn ich nicht nur für mich schreibe, es konkreten Austausch zu meinen Themen gibt und dabei sogar mein Blogbeitrags-Newsletter abonniert wird. Das Sahnehäubchen des Bloggens rund um DIY, Nachhaltigkeit und ganz viele Bücher sind dann die Blogpaten via Steady und alle Online-Einkäufer, die meine Partnerprogramme nutzen, wobei wir wieder beim Thema wären.

Das letzte Quartal 2020 war ein Mischquartal – im Oktober lief der blog noch über die blogspot-Welt und ab November als selbst gehostete WordPress-Variante. Tatsächlich ging es mit 153,86 € geringfügig aufwärts, was aber auch am Geschenke-Dezember-Monat liegen könnte. Ich bin sehr gespannt, wie sich das im ersten WordPress-Jahr entwickeln wird.

Die Euronen kamen von Oktober bis Dezember 2020 von:

Amazon*: 89,25 €
Awin: 33,45 €
Lead Alliance: 25,50 €
Steady*: 9,96 €
Alles für Selbermacher: 2,00 €

Damit gab es bei gleich drei Partnerprogrammen tatsächlich die besten Quartalszahlen des gesamten Jahres. Amazon* erreichte ebenso den Höchststand, wie auch der Gudrun Sjöden Banner*.  Bei Awin hingegen ist das erste Mal neben Etsy*, Makerist* und Jakko* auch mal wieder Momox* dabei.

Mit 253,85 € habe ich in diesem Quartal allerdings weit mehr ausgegeben, als ich eingenommen habe und lande daher am Ende des Jahres auch deutlich in den roten Zahlen. Nur 70 € sind für den Blogumzug angefallen, aber über 100 Euro für zwei Weihnachtskalender ausgegeben wurden. Bei all dem Coronafrust fand ist, dass ich mir sowohl den Näähglück-Schnittmuster-Adventskalender wie auch Naturkinder-Adventskalender verdient hatte. Dazu  kam noch die Anzahlung für Rathen Nähwochenende Herbst 2021 und den lange gewünschten Adresstempel von BastisRike*. Eine besondere Wunsch war auch der persönliche Herzensbrief* von Kallimagie für das Jahresmotto 2021. Für den eigentlichen DIY-Bereich habe ich nur das Schnittmuster Teen Romp*ee von NipNaps* und den darauf verstickten Weihnachtsbär 2020 von Treeedesign, erhältlich bei Kunterbuntdesign, gekauft sowie eine Plotterdatei für eine Halloweenmaske, die hier noch gar nicht gezeigt wurde. Ganz schön viel Geld für ein Quartal. Aus dem Werbungstopf kam der Handy-Vertrag von WinSim* und die drei Lose für die Aktion Mensch gehören zu den Spendenzehnten. Die genauen Zahlen stehen wieder hier.

Der Warenwert lag bei 201,56 und setze sich wieder ausschließlich aus Rezensionsbücher und Spielzeug zusammen. Den Warenwert der Thalia-Nikolausstiefelaktion lasse ich allerdings weg. Rezensiert wurden “Musik – Letters of Note: Bemerkenswerte Briefe“*, “Gängster-Pferde“*, “Verborgene Welt der Dinosaurier. Zeitreise zu den ausgestorbenen Giganten“*, “König Pups“*, “Fernando Magellan – einmal um die ganze Welt*”, “Gute Nacht Wimmelbuch“*, “Huller dich frei! Stark und glücklich durch Hula Hoop Fitness“*, “Erzähl mal! Winterquiz: Das gemütliche Spiel für die kalte Jahreszeit. Mit 100 inspirierenden Fragen und lustigen Aufgaben“* und “Der große Nadelzauber. Tolle Nähideen für Mädels.“*. Bei den Spielzeugen gab es die Vorstellung von “Einer geht noch! von Zoch“*, Doppeldecker*,und Windrad-Set*, “Lern die Uhr“* und eine Holzwaage von Eichhorn*.

60 Blogbeiträge habe ich im letzten Quartal geschrieben und damit doppelt so viel wie in den Sommermonaten. Mit 28.443 Seitenaufrufen verließ ich im Oktober die blogspot-Welt. Die Seitenaufrufe auf WordPress unterscheiden sich derzeit in den verschiedenen Plugins so sehr, dass ich mich noch entscheiden muss, ob und wie ich das hier weiterhin aufliste.

amberlights Rezensionsportal

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

 

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit?

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly