7. Geburtstag: Tiefsee Geburtstagsshirt Levi von Studio Schnittreif mit Passenabtrennung Gr. 122 128

27. Oktober 2020 | beSTICKtes, Bio-Kleidung, Geburtstag, Geburtstagsshirt, geNÄHtes, Kleidung, Shirt, unbezahlte Werbung | 2 Kommentare

Um wenn nun schon verspätet, wenigstens chronologisch in der richtigen Reihenfolge zu bleiben, folgt zwischen Kindergeburtstagseinladung und Feier erst noch das Geburtstagsshirt, denn wie schon berichtet, hatte der Sohn zwar kein Problem an seinem Geburtstag mit den Großeltern verreist zu sein, forderte aber dennoch ein, dass er bei der Rückkehr SOFORT seine Geschenke sehen wollte. Mit einem arbeitsfreien Tag glückte die Vorbereitung und so konnte er nicht nur auspacken sondern auch in sein gewünschtes Geburtstagsshirt schlüpfen.

 

Die Entscheidung fiel auch diesmal wieder auf ein neues Schnittmuster und ich kaufte mir dafür Levi vom Studio Schnittreif* bei Makerist. Der Sohn hatte sich ausdrücklich ein Tiefsee-Geburtstagsshirt gewünscht und ich fand, dass durch die Passenabtrennung die Meeresbereiche zumindest mit ein bisschen Fantasie zugeordnet werden konnten.

 

Der gestickte Taucher aus der Summerboys-Serie von Doro Kaiser, erhältlich bei Kunterbunt-Design, landete dann trotzdem im eigentlich nicht betauchbaren Tiefseebereich und die Fische waren eigentlich auch nicht die richtigen, was der bestens informierte* Sohn glücklicherweise nicht bemängelte. Seinen Hinweis auf die neue Lebenszahl wollte er ohnehin unbedingt.

 

Eigentlich war ich ein bisschen unsicher mit den Größen, aber da Levi ohnehin mit der Doppelgröße 122/128 genäht wird, musste ich mich glücklicherweise nicht entscheiden. Neu war für  mich die Variante des Halsausschnittsnähens, die im Ebook nicht vorher komplett zum Ring geschlossen wird, sondern wie beim Binding erst nach dem annähen zu schließen ist. Das hat prima geklappt und auch die einzelnen Stücken trafen sich an genau den richtigen Stellen.

 

Außerdem habe ich langsam eine bessere Routine bei der Coverlock-Einfädelei. Auch mit diesen Nähten war ich diesmal richtig zufrieden und froh nicht nur schnell auf eine andere Variante ausgewichen zu sein. Vernäht wurde ein Fisch-Stoff von Hilco*, den es vor vielen Jahren mal in Überraschungstüten bei Internaht gab und – diese Erkenntnis kam tatsächlich erst mit dem Blogebeitrag-schreiben – aus dem ich ihm bereits sein Shirt für den 3. Geburtstag genäht hatte. Die Kombination mit dem eingetauschten rote Fischestoff vom ersten Nähwochenende in der Sächsischen Schweiz 2019 macht es aber doch deutlich anders. 

 

Bislang führen nun nach sieben Jahren die Kurzarmshirts ganz knapp vor der Langarmvariante, denn bei einem Julikind ist die Entscheidung gar nicht so einfach. So häufig wie er nun aber schon in die Langarmvariante geschlüpft ist, scheint es auf jeden Fall die richtige Wahl gewesen zu sein.

Verlinkt bei:

Creadienstag 

HandmadeOnTuesday

DienstagsDinge 

Froh & Kreativ 

The Creative Lovers

Lieblingsstücke 

und der eigenen Kindergeburtstags-Seite

 

Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)  

oder triff dich virtuellmit mir.

Mitgliederbereich Für Dich

 


Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

2 Kommentare

  1. Süß ist das Shirt geworden, ich glaube gerne , dass es oft angezogen wird.
    Zu Deiner Frage zur Häuser Stanze,
    ja, es ist eine Stanze, kein Plotter, aus einer Stanze kann man solch ein Haus basteln.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    Antworten
    • Hab vielen Dank für deinen Kommentar hier bei mir und die Mühe meine Frage hier nochmal zu beantworten 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Feier-Countdown

Daisypath Happy Birthday tickers

Bloglovin

Follow

Blogbeitrags-Abo

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.




Werbeplatz*





Info: Dein Shop auf dem Werbeplatz?
Warum gibt es hier Reklame?

Instagram

Beliebte Beiträge

Aktuelle Aktionen 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv