Stoffschenkung Leinen

1. November 2021 | Stoff-Sucht, unbezahlte Werbung | 1 Kommentar

Nach einem sehr vollen Wochenende reicht es für die neue Blogwoche nur für einen knappen Stoffgebirge-Blogeintrag, der aber ohnehin überfällig ist, da er eigentlich bereits in das Frühjahr gehörte. Auch diesmal war eine Stoffschenkung, die ihren Ursprung eigentlich im Arbeitsumfeld hatte. Wenn bekannt(er) wird, dass man näht, ist das Segen und Fluch zugleich, denn man freut sich zwar manchmal über Schätze, aber ist um so häufiger mit “Gaben” konfrontiert, bei denen man sich nicht so richtig sicher ist, ob man sie wirklich will.

Das reine Leinen durfte bleiben. Noch kann ich bei solchen Stoffen schlecht einschätzen, was davon – wie bei den Urlaubsstoffen – für das Kleidungsnähen geeignet ist und was eher Tischwäsche oder andere eher praktische Dinge werden bzw. ob es diese Unterscheidung überhaupt gibt. Die drei dicken Leinenpakete waren mir jedenfalls zu schade für die Abfalltonne. Es gab sogar ziemlich schnell einen konkreten Nähplan dazu, aber umgesetzt habe ich ihn leider in diesem Sommer nicht. Geplant war, dass ich noch von der Oma des Mannes eingenähten Bezüge der Hollywoodschaukel, die inzwischen sehr verschlissen sind, neu beziehe. Das bleibt nun der Plan für das kommende Jahr. Ganz schmucklos sollen sie auch nicht bleiben, denn ich habe auch schon die passende Stickdatei dazu im Hinterkopf.

Verlinkt bei:
HandmadeOnTuesday
Froh & Kreativ 
The Creative Lovers
Creativsalat
Lieblingsstücke
und dem eigenen Stoffgebirge bei Pinterest

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

1 Kommentar

  1. Du sagst es: Stoffschenkungen können Segen und Fluch zugleich sein! Aber so eine schöne Leinenlieferung passt doch immer in ein Eckchen des Nähzimmers. Das sind teilweise Materialien, die man so nicht mehr bekommt.
    LG
    Elke

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (13 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*