Designbeispiel Tatü-Tata: Ärmelloses Shirt (Ottobre 3/2006)

26. Juli 2012 | Kleidung, Shirt, Tester / Probesticken / Probenähen, unbezahlte Werbung | 13 Kommentare

Als zweites Designbeispiel habe ich neben dem bereits gezeigten“Lüpfer”noch ein ärmelloses Shirt genäht. Auf den kostenlosen Schnitt aus der Ottobre 3/2006 hatte Mit Nadel und Faden aufmerksam gemacht und mit nur zwei Schnittteilen ist das Ergbnis auch recht schnell von der Nadel gehüpft. Damit es ein bisschen Mädchen-tauglicher wird, habe ich für den Rücken den im letzten Herbst auf der Leipziger Messe erstandenen Sternenjersey angeschitten.  Mit dem Jerseystreifen, die auch daraus entstanden, bin ich zwar noch nicht so ganz zufrieden, aber wir nähern uns doch langsam vorzeigbarer Kleidung.

Um die Strapazierfähigkeit des neuen Stöffchens von Frau Blaubeerstern zu testen, sind wir extra in die Sächsische Schweiz gefahren und einmal durch alle Nummern des Labyrinths geklettert. Das Tochterkind mit ihren 2,5 Jahren hat sich dabei erstaunlich geschickt angestellt und auch für den kürzlich erschienen Artikel “Kindererziehung: Ein Recht auf Schrammen” haben wir an diesem Tag viel getan. An einigen Stellen fiel allerdings sogar mir, dass “etwas dürfen lassen” manchmal gar nicht so leicht. Das Kindelein hatte jedenfalls großen Spaß. Die weiße Hose war übrigens eine Idee des Ehemannes, der für die Zusammenstellung der Wechselkleidung zuständig war, die nach einem “ich-kann-nicht-mehr-laufen-und-muss-getragen-werden-Heul-Anfall” doch benötigt wurde.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

13 Kommentare

  1. Das sieht klasse aus das Shört!! Und diesen Kletterpark muss ich mal sehen, das ist ja was für mich und die Jungs!!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    Antworten
  2. oh das merk ich mir für die nächste Wandertour das ist was für den Floh! Das Shirt ist sehr süß leider kommt so ein Druck hier nicht mehr gut ….

    sei lieb gegrüßt
    anja

    Antworten
  3. Oh. Dieses Shirt würde ich genau SO für das Urmelkind wegklauen 😉

    LG
    Frau Reinkarnationsfladen

    Antworten
  4. Oh da fällt mir auf … Welche Größen haben sie gewählt? Mir erschien es beim Zuschneiden doch ein wenig klein …

    Antworten
    • Ich schau mal zu Hause nach … wenn ich mich recht erinnere, habe ich mich für die Gr. 92 entschieden und es mit den NZ wie immmer nicht wirklich so genau genommen. Exkatere Infos werden nachgeliefert …

      Antworten
    • Nicht getäuscht … Gr. 92 ohne NZ war's …

      Antworten
  5. Oh wie toll – das Shirt und das Labyrinth! Waren in unserem Urlaub u.a. in der Böhmischen Schweiz und haben uns schwerstens in die tolle Landschaft verliebt! Und das Kletter-Herz hat geblutet, aber mit Kugelbauch muss erstmal pausiert werden 😉

    Antworten
    • So nah seid ihr bei uns gewesen und es ga keinen Dresden-Abstecher. Ts Ts Ts … wie finden wir denn das.

      Antworten
  6. Ein Gruß aus den hohen Bergen für unseren kleinen großen Klettermatz. Das sieht ja toll aus: das Shirt und die Klettertechnik.
    LG von den Großeltern auf Reisen natürlich auch an die Näherin

    Antworten
  7. Oh ich mag die Sterne sooo sehr ;O) Und das Shirt sieht Klasse aus-auch Frablich-meine würd sich Haarsträubend abwenden und neeee schreien-außer alles wär Rosa oder son bisle ;o)

    Das Päckchen dauert leider noch-habs andauernd vergessen *schäm* bin gerade auch nicht zu Haus. Aber Di. spätest. paßt das noch???? Ich hoffe!!

    LG, Antje

    Antworten
    • Klar …. wir sind noch zwei Wochen im Lande und ich freu mich schon sehr, auf deine Sendung 🙂

      Antworten
    • Puhhhhhhhh ;o) Welch ein Glück-ich bin auch ne Trödeltante aber manchmal eben mit mehr Glück als Verstand :o)

      LG, Antje

      Antworten
  8. Oh, das Shirt ist ja ganz toll! Und mehr als vorzeigbar, also bitte! Den Tatü-Tata-Stoff hab ich auch…und meinem mittleren Junior auch gleich ein Shirt draus genäht *g*…er würds am liebsten täglich tragen *g*

    Liebste Grüße
    Jane

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit?

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly