Teil 6 Baby-Pause 2017: 3-Kind-Fragen an geborgen-wachsen

28. September 2017 | Blogserie Baby-Pause 2017, Blogvorstellung, unbezahlte Werbung | 0 Kommentare

Da wir gerade die Kennenlernzeit mit unserem dritten Kind genießen, bin ich sehr dankbar, dass hier in der Zwischenzeit einige 3-Kind-Familien(näh)blogger meine Fragen zum 3. Kind beantworten.

3.-Kind-Lebensfragen:

Waren drei Kinder schon immer deine Wunschzahl?

Nein, ich glaube, ich hatte nie eine fest gelegte Wunschzahl. Ich selber habe drei Brüder, vielleicht lag es nahe, auch mehrere Kinder zu bekommen. So richtig nachgedacht habe ich aber nie darüber und letztlich haben wir uns bislang einfach überraschen lassen vom Leben.

Wie war die Babyzeit mit dem dritten Kind?

Ich fand die Babyzeit mit dem dritten Kind sehr entspannt. Das lag sicherlich auch am Temperament des dritten Kindes, das ein generell sehr leicht zufriedenes und ruhiges Baby war. Aber es lag auch daran, dass wir als Eltern einfach schon sehr sicher sind in allen Dingen rund ums Baby und es keine großen Besonderheiten mehr gab, die uns irgendwie aus der Bahn werfen konnten. Auch Kommentare von anderen fallen nicht mehr so ins Gewicht, weil wir einfach gesehen haben, dass der von uns gewählte Weg einfach richtig für uns ist.

Abbildung von geborgen-wachsen

Was würdest du anders machen?

Eigentlich gibt es kaum etwas was mir einfallen würde. Sowohl Wochenbett als auch die Wochen danach waren sehr schön. Schön wäre es gewesen, noch länger eine Unterstützung zu haben für Haushalt, Einkaufen und Kochen. Und eine andere Elternzeitaufteilung wäre für unser Arbeitsmodell praktisch: eine Elternzeit nach Wochen, damit mein Mann nicht immer seinen Urlaub für meine Arbeitstage aufbrauchen müsste.

3.-Kind-Nähfragen:

Nähst du mehr für dich oder eher für deine Kinder?

Wenn ich Zeit habe zum Nähen (was nicht oft vorkommt), genieße ich den Prozess des Nähens für mich, nähe aber letztlich nur Sachen für meine Kinder oder deren Puppen. 

Abbildung von geborgen-wachsen

Gibt es etwas, dass du erstmals für das dritte Kind genäht hast?

Ja, eine Sonnenmütze. Alle meine Kinder tragen viel und lange Mützen – das ganze Jahr über. Aber die richtigen Kopfbedeckungen zu finden, finde ich immer schwer. Gerade für die Kleinsten, denn die Mütze muss gut sitzen. Ich mag beispielsweise Babyhäubchen mit langen Bändern, die über den Rücken gebunden werden können. Oft gibt es sie aber nur in den kleinen Größen. Auch bei dem Material für die Kopfbedeckungen bin ich wählerisch.

Im Sommer habe ich nun zum ersten Mal eine kleine Sommermütze selbst genäht nach meinen Vorstellungen und war ziemlich stolz darauf.

Ist ein Nähziel unerledigt geblieben?

Vor einigen Jahren habe ich einen Nähkurs angefangen, den ich dann aus Zeitmangel abbrechen musste. Die angefangene Kissenhülle liegt noch immer zu Hause und eigentlich wollte ich auch diesen Kurs beenden… Na ja, vielleicht später.

3.-Kind-Bloggerfragen:

Hast du einen Lieblings-3-Kind-Blog?

Meine Freundin Anja von vonguteneltern hat ja nun mittlerweile schon vier Kinder. Carola von frische-brise.blogspot.com bekommt ihr fünftes Kind. Bei beiden lese ich gerne, aber auch bei Anna von berlinmittemom, Patricia von dasnuf oder Ramona von jademond und auch Naturmama Caro von Naturkinderist Mehrfachmama. Wenn ich mir das so genau ansehe, lese ich recht viele Blogs von Frauen, die mehrere Kinder haben.

Was ist dein Lieblingsnähbuch?

Ich habe ein paar ganz einfache Nähbücher mit einfachen Anleitungen wie von Rebecca von elfenkindberlin.de* oder auch das Belle & Boo Kreativbuch*. Darin stöbere ich manchmal, aber meistens denke ich mir kleine Nähprojekte selber aus oder google nach Ideen.

Abbildung von geborgen-wachsen

Was war dein Lieblingsbabyschnitt?

Auch hier muss ich passen. Was ich aber generell sehr liebe, sind Mitwachspumphosen mit weichen Bündchen.  

Vielen Dank geborgen-wachsen!

Blogserie Baby-Pause 2017:

Teil 1: by Herzellie

Teil 2: lillesol & pelle 

Teil 3: EuloFant

Teil 4: lillelütt

Teil 5: seemownay

Teil 6: geborgen-wachsen

Teil 7: Himmelblau und Sommerbunt

Die Pause bis zum nächsten Gastbeitrag dauert euch zu lang – dann lest doch in der Zwischenzeit die Blogpausenserien aus den letzten Jahren.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*