GMT for Kids Schulranzen ergonomisch und leicht aus Norwegen [Anzeige]

1. Juli 2022 | Schulkind, Anzeige | 0 Kommentare

Wer hier schon etwas länger mitliest, weiß die Schuleinführungen in unserem Teil des Landes ganz besondere Feiern sind und sicherlich so aufwendig, dass bereits einige Blogleser darüber verwundert waren. Zwei unsere drei Kinder sind nun bereits eingeschult. Nach den Schuleinführungen 2016 und 2020 wird es unsere dritte Runde dann erst 2024 geben. Dafür kommt aber dieses Jahr mein ältester Neffe in die Schule. Die Ranzenwahl ist aber wohl auch außerhalb meines Bundeslandes für jeden Schulanfänger und auch die schenkenden Eltern und Großeltern etwas besonderes. Die Entwicklungen in diesem Bereich verfolge ich daher mit großem Interesse und freue mich, denn GMT for Kids* Schulranzen testen zu können.

Neben den vielen Design- und Formkombinationen steht für mich immer die Rückenfreundlichkeit an erster Stelle und damit verbunden zwangsläufig das Gewicht. Eigentlich dürfen Kinder, um Haltungsschäden zu vermeiden, nur 10% bis 12% ihres Körpergewichts tragen. Bei den meisten Ranzenherstellern wäre demnach nicht mal mehr die Stiftemappe, Trinkflasche und Frühstück möglich, von schweren Schulbüchern ganz zu schweigen. Die norwegische Firma GMTbags*, die auch auf Instagram zu finden sind, haben nun eine GMT Light Reihe auf den Markt gebracht, bei denen die Ranzen tatsächlich nur 750 g Leergewicht erreichen.

Von zwei Müttern als Startup gegründet, gibt es die Firma erst seit 2017 – dem Geburtsjahr unseres Jüngsten. Die Firmenseite gibt dabei an, dass der Wirbelsäulenschutz tatsächlich im Mittelpunkt steht. Erreicht wird diese Gewichtsreduzierung durch eine spezielle Rückenplatte, die zusammen mit den s-förmigen Schultergurten besonders Rückenfreundlich sein soll. Vermutlich ist die Gewichtsreduzierung auch der Grund für den Wegfall des Beckengurts, der mich zunächst überrascht hat.

Das innere ist sauber verarbeitet und in unserem Fall blau-weiß gestreift. Der sichtbare Stundenplan könnte tatsächlich beim eigenständigen Packen helfen. Es gibt zwei große Innenfächer, wovon das eine mit einem Reißverschluss verschlossen werden kann.

Im Deckelfach befand sich ein Täschlein mit Austauschmotiven für die Klettsticker, die inzwischen wohl Standard zu sein scheinen und ein Regenschutz, der via Karabiner eingehängt wird. Diese Lösung gefällt mir am besten, denn die Tochter hat es bei ihrem Gymnasialranzen inzwischen bereits geschafft, denn Regenschutz zu verlieren. Das wird mit dieser Lösung hoffentlich verhindert.

Der Regenschutz ist leuchtend neongrün und zusätzlich mit reflektierenden Streifen versehen. Er passt so problemlos, dass auch Grundschüler das überziehen selbst hinbekommen werden. Auch ohne Regenschutz gibt es an diesem Modell aber genügend reflektierende Elemente für ein bessere Sichtbarkeit. Nach der Schuleinführung im Herbst wird es ja leider überraschend schnell ziemlich dunkel, wenn die kleinen Erstklässler starten.

Das “Ranger Shark“* Modell mit dem  springenden Hai und den dazu passenden Fischen gefällt mir ebenfalls sehr gut. Einige andere Modelle mit Cartoon-Bildern sind aber schon sehr in der Einhorn-, Feen- und Robotercomicwelt verortet. Da hätte ich die Befürchtung, dass es am Ende der Grundschulzeit dann doch nicht mehr cool genug sein könnte oder sich der Geschmack verändert. Die Firma wirbt beim Nachhaltigkeitsthema aber mit einer 3-Jahres-Garantie, was ich natürlich sehr unterstützenswert finde. Bislang haben wir selbst noch nie Ersatzranzen nutzen müssen. Die Tochter musste sogar noch bis zur Mitte der fünften Klasse warten, bis sie auf das größere Modell umsteigen konnte.

Welche Kriterien sind euch wichtig bei der Ranzenwahl? Kennt ihr bereits das GMT-Angebot?

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*
Blogbeitrag Oberteil
Blogbeitrag Panty

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*