Stoffkauf in Österreich

17. April 2018 | Stoff-Sucht, unbezahlte Werbung | 2 Kommentare

Stoffe kaufe ich mir am liebsten im Urlaub, weil ich beim vernähen, gleich nochmal ein bisschen in die Erinnerung verreisen kann. Deshalb sind auch beim diesjährigen Österreich-Urlaub gleich wieder mehrere Meter dazu gekommen. Bei grüne Erde kaufe ich im Outlet faire Biokleidung für mich und habe dieses Jahr zwar wieder keine Stoffstapel wie 2016 entdeckt, aber dafür neuerdings Meterware für nur DREI Euro.

Etwas kostenintensiver war dafür mein Stoffkauf beim Schneiderei-Markt in Wien, über den ich hier noch ausführlicher berichten werde. Gekauft habe ich bei Prater & Stern einen handbedruckten Leinenstoff, bei La Mimii lustige Dinos* und bei Biostoffe mein allererstes SnapPap* und Löwenjersey von Lillestoff. Bei den Löwen hatte ich doch tatsächlich (fast) vergessen, dass ich davon schon die grau-braune Variante vernäht habe – irgendwie bekannt, bekamen sie mir aber schon vor. Stilldemenz wahrscheinlich. Außerdem ist noch ein Fischstempel von Annamay zu mir gewandert, denn seit meinen eigenen Fisch-Stempel-Versuchen weiß ich nur zu genau, dass es so viel einfacher aussieht, als es tatsächlich ist.

Verlinkt bei:

Creadienstag

HandmadeOnTuesday

DienstagsDinge

Amberlights Stoffgebirge

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

2 Kommentare

  1. Oh, welch toller Löwenstoff, da habe ich ähnlichen in grün vor kurzem vernäht.
    Aber was ist SnapPap? Selbst das klicken auf den Link hat mich der Antwort nicht näher gebracht.

    Antworten
    • Verarbeitet habe ich es auch noch nicht, aber es ist ein waschbares Papier, das danach wie Leser aussieht. Manchmal wird es deshalb auch als veganes Leder bezeichnet ….

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Bloglovin

Follow

Blogbeitrags-Abo

3 Abonnenten

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.




Instagram

Beliebte Beiträge

Aktuelle Aktionen 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv