Winter Shirt Woche 2014: Tonal Bugs von Birch Raglan Shirt

3. Dezember 2014 | geNÄHtes, Kleidung, Shirt, unbezahlte Werbung | 5 Kommentare

So schnell vernäht, fotografiert und verbloggt, habe ich schon lange nicht mehr – und das bei den momentan katastrophalen Lichtverhältnissen, was man leider den Blogbildern heute auch ansieht. Mein Ansporn war aber, wenigstens ein fertiges Nähwerk zur Winter Shirtwoche von Fräulein Rohmilch beisteuern zu können. Das geschafft zu haben, mag ich am Mittwoch. Unter die Nadel ist der erst gestern hier gezeigte Bio-Stoff “Tonal Bugs“* in Mint aus der Arcon-Trail-Serie von Birch gekommen, den mir die  Eulenmeisterei* zur Verfügung gestellt hat.

Erinnert ihr euch noch an meine Insektenliebe? Wahrscheinlich gefällt mir auch deshalb der Stoff so gut. Genäht habe ich das erste Mal nach dem Raglan-Basic-Schnittvon Mamahoch2, den es als Freebock gibt. Die Ärmel sind aus dem kuschelweichen angerauhten Biosweat* vom letzten Winter-Stoffmarkt und die grünen Bündchen* vom Frühlings-Stoffmarkt.

Einen passenden Blauton zur Mintfarbe zu finden, fand ich überraschend schwierig, denn die geplanten blauen Ringelbündchen
gingen da gar nicht. Die grün-dunkelgrau-mint-Kombination gefällt mir
nun aber richtig gut und auf den schiefen Ringelverlauf am Bauchbündchen
wird hoffentlich nicht so genau geschaut. Wer hätte gedacht, dass sich
so ein Overlockmesser auch mal verschneiden kann und nur eine Stofflage
fasst – wieder was gelernt.

Wie flauschig die Ärmel sind, sieht man nur Innen – aber da inzwischen meine Nähten mit der Maschine meiner Träume
wieder perfekt ausehen, schaue ich ohnehin gerne in das Innenleben. Vor
dem erst vor wenigen Stunden von der Nadel gehüpften Nähprodukt gab es
noch andere Projekte mit einigen unschönen Nähproblemen, von denen noch
berichtet werden wird.

Die überlangen Bündchen waren übrigens meine eigene Idee, denn so etwas wollte ich immer schon mal am Kind sehen. Meine Befürchtung, dass ich für den Sohnemann keine Nähideen haben könnte oder farblich zu eingeschränkt wäre, haben sich bislang so gar nicht bewahrheitet. Es macht Spaß für den kleinen Mann zu nähen. Der farblich dazu passende, plastikfreie Beco-Teller war natürlich kein Zufall, obwohl ich noch lieber die blaue Variante* dazugestellt hätte. 😉

Verlinkt bei der Winter-Shirt-Woche, Made4Boys, Kiddykram und Mittwochs mag ich.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

5 Kommentare

  1. Ein ganz bezauberndes Shirt.
    Liebst Andrea

    Antworten
  2. Sieht toll aus! Auch ich hadere zur Zeit mit dem Licht fürs Fotografieren.
    Das "Overkockmesser" klingt gut 🙂 Und bei Ringelbündchen finde ich es immer schwierig, gerade zu schneiden und anzunähen, oft kommen die schon schief zugeschnitten vom Verkäufer! Der gestrige vorgestellte Laden hat ganz besondere Stoffe im Angebot, das finde ich auch eine Entdeckung!

    Antworten
    • Overkockmesser 🙂 genau!

      Antworten
  3. Das Shirt sieht ganz wunderbar aus! Ich find die Kombi mit den grünen Ringelbündchen ganz toll. Einen Kombistoff zu dem mintfarbenen Tonal Bugs zu finden ist tatsächlich nicht leicht. Drum hab ich mich bei dem derzeit auf meinem Nähtisch liegendem Kleidchen dafür entschieden, es nur aus dem Stoff zu nähen und es mit ner beere-farbenen Leggings zu kombinieren.

    @ Frau Atze: Schön, dass Dir mein Angebot an Stoffen gefällt! 🙂

    Antworten
  4. Klasse! Die langen Bündchen gefallen mir gut!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit?

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly