Podcast DIY Nähen Blogger Achtsamkeit Kinder Teil 1

Das ermüdende an der Coronazeit sind aus meiner Sicht auch die ewig gleichen Tagesabläufe, die sich fast nur noch im minimalen Radius abspielen. Aufstehen, Schreibtischzeit für Erwachsene und...

Rezension: Das Universum – Was unsere Welt zusammenhält: Antworten auf die großen Fragen der Menschheit

Zweimal bin ich bislang in meinem Leben wirkliche Langstrecken geflogen und beides mal in Länder mit C: 2007 nach Chile und 2016 nach China. Auf dem letzten Langstreckenflug einmal quer durch die...

Zuckertüten Wimpel 2020

Bevor hier endlich noch die vierte und letzte Zusammenfassung der Schulkindwimpelaktion nachgereicht wird, möchte ich hier erst noch den amberlight-Wimpel zeigen. Mein eigener Wimpel für den...

Hulla Hoop DIY Schutzgürtel Bauchgürtel Fitnessgürtel Nierengurt

Im Juni des letzten Jahres hat es auch mich erwischt - nach wochenlangen Wartezeiten kam endlich mein erster Hulla Hoop Reifen, den ich allerdings aufgrund der Qualität inzwischen schon nicht mehr...

Coronazeit Nähtreff Februar 2021 Dresden Näht-Blogger

Eigentlich müssten die monatlichen Treffen der Dresden Näht Blogger derzeit eher am Montag als am letzten Wochentag stattfinden, denn ich merke deutlich, dass ich am Freitag sogar schon ein...

Neu hier?

Herzlich Willkommen! Die am häufigsten gelesenen...

Wer schreibt auf amberlight-label?

Januar 2010 - die Hand unseres ersten Kindes am...

Aktuelles

Hier mache ich mit & Verlosungen 2021...

Mitgliederbereich

Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)...

Jahreszeitentisch Frühling 2020

Zu den Dingen, die mich in dieser Coronazeit...

Jahreszeitentisch Frühling 2019

Mein Plan mit der neuen Jahreszeitenecke scheint...

Ostereier Wachsbossiertechnik serbske jajo sorbische Ostereier

Bereits letztes Jahr hatte ich große österliche...

Plotter Schneeglöckchen Frühlingsdeko

Zu den allerersten Plotterfreebies, die ich mir...

Aprilscherz & 100 Tage Elternzeit

Ab heute verbleiben mir zum zweiten Malin meinem...

Buchparty-Bloggeburtstag bei Maikaefer16

Mein eigener – dann verrückterweise schon 11. – Bloggeburtstag kommt in zwei Monaten und ich überlege bereits hin und her, wie ich dieses zweite Bloggerjahrzehnt denn beginnen möchte. Ein hochschrauben der Lostopf-Gewinne, wie in den letzten Jahren, wird es nicht geben. Der 10. war ein rauschendes Fest, nun soll es aber wieder etwas ruhiger werden. Heute geht es aber gar nicht um meine eigene Feier, sondern um den 7. Bloggeburtstag von Maikaefer16. Dort gibt es ein (Näh?)Buchparty, an der ich auf jeden Fall teilnehmen möchte. Nach 269. Rezensionen und 499. genähten Projekten ist so eine Partyeinladung doch wie für mich gemacht.

Banner von Maikaefer16

Ich bin dabei und freue mich schon sehr darauf …

Verlinkt bei:
Maikaefer16

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

 

Spiel(zeug)rezension: Riff Raff von Zoch

Nachdem die Meeres- und Tiefseebegeisterung des Mittleren in diesem Jahr so groß war, passte es ganz hervorragend, dass der Weihnachtsmann ihm das Meeresspiel “Riff Raff”* von Zoch unter den Weihnachtsbaum legte. Es wurde tatsächlich noch am gleichen Abend gespielt und begeisterte die gesamte Familie. Während die schon etwas älteren Großeltern nur via Skype zugeschaltet wurden, durften die jüngeren nach strikter gegenseitiger Quarantäne vor Weihnachten persönlich anreisen. Dafür verzichteten wir sogar auf die Unterstützung der Hofnachbarn, die sonst unsere sozialen Kontakte während der Coronazeit vor allem für die Kinder sind. Auch mit den Großeltern wurde das Spiel begeistert gespielt. Es war übrigens bereits im Geburtsjahr des Mittleren auf der Liste zum Spiel des Jahres nominiert.

Verpackt kommt das Spiel mit zwei Pappteilen, sowie 40 Spielkarten, den Holzschiffteilen mit schwerer Eisenkugel und 32 Frachtstücken. Während die Spielteile einen sehr hochwertigen Eindruck machen, ist das untere Teil aus sehr dünnem Kunststoff, das hoffentlich nicht zu schnell spröde wird und reißt. Dort hinein wird die Pappe gestellt und das Schiff mit einem Holzring eingehangen. Da am unteren Stück des Mastes eines schwere Eisenkugel befestigt ist, funktioniert das Schiff als Pendel und wackelt bei der kleinsten Berührung hin und her. Ein perfektes gestrandetes Schiff auf einem Riff!

Ziel des Spiels ist es nun seine acht Frachtstücke auf das Schiff zu bringen. So bekommt jeder Spieler – wobei 2 bis 4 ab acht Jahren mitspielen können – die gleiche Anzahl: Truhen, Kisten, Boot, Fäßer, eine Ratte und sogar einen Matrosen. Mit den Spielkarten werden zehn Spielrunden gesteuert. Man kann sich dabei selbst raus suchen, welche Zahl man wählt, denn die Nummern 1-10 gibt es wiederum auf dem Schiff und klären, wo man die Frachtstücke ablegen darf. Gibt es zwei gleiche gewählte Zahlen in einer Spielrunde, darf der Kapitän entscheiden, der in den Spielrunden immer wechselt, wer als erstes dran ist. Auf den Mastflächen darf man sogar zwei Stücke hinlegen, wenn sich dort schon etwas befindet – muss das aber vorher aber ankündigen und dann auch machen.

Der Spaß ist wirklich richtig groß, denn kaum legt man mit viel Fingerspitzengefühl etwas ab, schwankte das Schiff auch schon los. Rutscht die Ladung dann doch muss man versuchen sie aufzufangen und bekommt dabei alles, was man nicht retten kann. So kann man auf einmal mehr Ladungsstücke haben, als am Spielbeginn. Einmal ist uns allerdings die schmale Planke in die Spielbox gerutscht, wo sie während des Spiels nicht rauszubekommen war.

Nicht nur das Meeresbegeisterte Kind und die große Schwester sondern auch wir Erwachsenen hatten bei diesem Spiel richtig viel Spaß. Durch die taktischen Überlegungen, wann man welche Zahl wählt, denn irgendwann kommt ja doch jeder Schiffsbereich dran und die Anforderungen an die Geschicklichkeit wird es nicht langweilig. Wäre die Plastikunterschale nicht, würde es außerdem sogar als reines Holzspielzeug durchgehen. Am meisten haben wir gestaunt, welche abenteuerlichen Schieflagen durch die Balastverteilung möglich war, wobei man sich nie ganz sicher sein konnte, ob es nicht doch noch zu einem Absturz kommen würde. Spannung pur …

Verlinkt bei:
Toyfan-Club
Freutag

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

40. Hochzeitstag Rubinhochzeit

Als im Oktober die Gaststätten noch geöffnet hatten, luden die Eltern meines Mannes zur Rubinhochzeit ein. Da wir das restliche Jahr nur essen gewesen waren, wenn wir draußen sitzen konnten, aber gleichzeitig auch sahen, dass die Gaststättenbetreiber inzwischen mit Existenzängsten kämpften, war ich sehr unschlüssig, ob diese Idee gut war. Immerhin war es für mich der Anlass endlich die Corona Warnapp zu installieren, auf der ich glücklicherweise bis heute bei mir noch nie eine Risiko-Begegnung angezeigt bekommen habe.

Die Jubilare bekamen ein Landlust-Abo*, das wiederum mit einer geplotteten Karte überreicht wurde. Die Vorlage dazu kam aus dem Silhouette Store und ist von der Designerin Jennifer Wambach. Gartenmotiv mit Vögelchen und den beiden sich verbindenden Bäumen mit den Herzen passten perfekt. Leider kann ich bis heute kein schönes Handlettering und so wurde mit meiner normalen Handschrift die 40 und der Anlass notiert. Auch dafür gibt es bei diesem Motiv schon den perfekten Platz. Begeistert war ich auch vom Kartenrand, der zum Motiv gleich mit dazugehört. Nur der Umschlag wurde dann ohne Hilfe des Plotters und Vorlage einfach nur gefaltet.

Auch die Tochter war kreativ und gestaltete mit ihren Geschwistern eine Ringe-Klappkarte, zwei Herzen, die umgehangen wurden und ein farbenfrohes Bild. Drei Familien mit nun insgesamt immerhin fünf – bald sechs – Enkelkindern konnten an diesem Tag spazieren gehen. Bis zur nächsten Möglichkeit für solch ein Treffen werden nun wohl wieder einige Monate vergehen …

Sechs Jahre ist es inzwischen schon sehr, dass meine Eltern Rubinhochzeit gefeiert haben und ich hoffe sehr, dass die Goldene Hochzeit ein rauschendes Fest mit vielen Gästen und vor allem beiden Jubilaren werden kann …

Verlinkt bei:
Plotterparty 
Froh & Kreativ 
The Creative Lovers

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Bloglovin

Follow

Blogbeitrags-Abo

3 Abonnenten

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.




Werbeplatz*





Info: Dein Shop auf dem Werbeplatz?
Warum gibt es hier Reklame?

Instagram

Beliebte Beiträge

Aktuelle Aktionen 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv